Alte Welt unter neuem Dach

 

Die Freie Universität Berlin hat am 18. November 2004 ihr achtes Interdisziplinäres Zentrum (IZ) eröffnet: Unter dem Titel "Alte Welt" vereint der fächerübergreifende Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterForschungsverbund 20 Wissenschaftsdisziplinen, die sich mit den frühen Kulturen der Welt beschäftigen

 

Wer kennt sie nicht - Kassandra, die Seherin, die die Trojaner vergeblich vor dem hölzernen Pferd warnte, oder Daphne, die sich dem heißen Begehren Apolls nur dadurch entziehen konnte, dass sie sich in einen Lorbeerbaum verwandelte

Forschung
Weiterlesen

 

Das Deutsche Bergbau-Museum Bochum eröffnet am 28. November 2004 eine Ausstellung zu einer der ältesten Hochkulturen der Wel. Gezeigt werden mehr als 600 Objekte aus zehn Jahrtausenden iranischer Geschichte, von denen die Mehrzahl noch niemals außerhalb des Iran zu sehen war.

 

Der Wohlstand des Iran ist vor allem auf den großen Reichtum an Bodenschätzen zurückzuführen. Kupfer und Eisen, aber auch Gold, Blei, Silber, Kobalt, Türkis sowie andere Metalle, Mineralien, Edel- und Halbedelsteine wurden und werden dort gefördert. Die Besucher der Ausstellung erhalten einen lebendigen Einblick in die Bedeutung der Rohstoffe, den Bergbau und das Handwerk von der ausgehenden Altsteinzeit bis in die Neuzeit.

 

Aus aller Welt
Weiterlesen

 

Als am 24. August 79 der glühende Ascheregen des Vesuvs über die Stadt Pompeji fiel wurden die Menschen buchstäblich "in ihren alltäglichen Verrichtungen" überrascht.

Aus aller Welt
Weiterlesen

 

Weltweit zum ersten Mal widmet sich eine Ausstellung der gesamten Frühgeschichte der japanischen Inselwelt, von den frühesten Besiedlungsspuren bis zu den ersten Palästen der japanischen Kaiser.

Aus aller Welt
Weiterlesen

 

Im Rahmen der Ausstellung "Die Zeit der Morgenröte" im Martin-Gropius-Bau findet vom 22.11. - 24.11.2004 das Symposium "Archäologie in Japan - Umbrüche und Koninuitäten" statt.

Aus aller Welt
Weiterlesen

 

Am 10. November 2004 begeht das Deutsche Archäologische Institut (DAI) sein 175-jähriges Jubiläum mit einem Festakt im Weltsaal des Auswärtigen Amtes.

Veranstaltungen
Weiterlesen

 

Zum 175. Jubiläum des Deutschen Archäologischen Institutes sendet das ZDF in der Nacht von 10.11. auf 11.11. von 01:05 - 3.55 Uhr "Die lange Nacht der Kaiser, Krieger und Kurgane".

Veranstaltungen
Weiterlesen

 

In dieser Sonderausstellung präsentiert das Landesmuseum für Vorgeschichte erstmals den Sensationsfund des Jahres 2003.

Aus aller Welt
Weiterlesen

 

Genau 84 Jahre nach der Entdeckung des Grabes von Tutanchamun steht Bonn ganz im Zeichen dieses Pharaos und seines Entdeckers. Während in der Bundeskunsthalle die Ausstellung "Tutanchamun. Das goldene Jenseits - Grabschätze aus dem Tal der Könige" läuft und präsentiert das Ägyptischen Museum der Universität Bonn eine Sonderausstellung über den Ausgräber Tutanchamuns, "Howard Carter".

Aus aller Welt
Weiterlesen