Vom 29. April bis 21. August 2005 zeigt die Kunst- und Ausstellungshalle in Bonn eine Ausstellung, die den Alltag der verschiedenen Kulturen auf dem Gebiet des heutigen Jordanien präsentiert vom Frühen Neolithikum (8. Jtd. v. Chr.) bis zum frühen Islam (8. Jh. n. Chr.).

Vom 27. bis 30. 4. 2005 findet an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg eine internationale Tagung mit dem Thema "Gräber, Siedlungen und Identitäten. Das 4. bis 7. Jahrhundert im Westen" statt.

Aus aller Welt
Weiterlesen