Veranstaltungen

Ausstellungen

Foto: © Philigran Studio
05.07.2019 - 12.01.2020
cats – von Säbelzahnkatzen und Stubentigern

»cats – von Säbelzahnkatzen und Stubentigern« wirft einen Blick auf die lange gemeinsame Beziehung von Katze und Mensch. Der sensationelle Knochenfund einer Säbelzahnkatze aus Schöningen (Niedersachsen) beweist, dass die frühen Menschen aus der Altsteinzeit dieser Raubkatze tatsächlich noch vor 300.000 Jahren begegnet sind.

mehr

Ausstellungsplakat Gegen den Strom
13.11.2019 - 16.01.2020
Gegen den Strom. Flussschifffahrt im Mittelalter

Während heute Menschen und Güter größere Entfernungen vor allem auf Autobahnen und Schienen zurücklegen, bewegten sie sich zu Zeiten des Mittelalters vor allem auf Flüssen. Über ganz Europa erstreckte sich ein dicht verzweigtes Netz an Wasserstraßen, das Schifffahrt in nahezu alle Regionen des Kontinents ermöglichte. [...]

mehr

13.08.2019 - 19.01.2020
Schätze aus dem Schutt - 800 Jahre St. Leonhard

Am 15. August 1219, dem Fest Mariae Himmelfahrt, schenkte Kaiser Friedrich II. den Frankfurter Bürgern aus königlichem Besitz den Baugrund für eine Kapelle am nördlichen Mainufer. In der für die Stadtgeschichte höchst bedeutsamen Schenkungsurkunde wird zum ersten Mal die Bürgerschaft Frankfurts (universorum civium de Frankinfort) genannt. Dieses für die Stadt überaus kostbare Dokument, das Privileg 1 mit seinem königlichen Siegel, wird für sechs Wochen in der Ausstellung gezeigt: eine der wenigen Gelegenheiten, die sonst in der Privilegienkammer des Instituts für Stadtgeschichte sicher verwahrte Urkunde im Original zu sehen!

mehr

16.08.2019 - 19.01.2020
Schätze aus dem Schutt - 800 Jahre St. Leonhard

In einer Kooperation des Dommuseums Frankfurt mit dem Archäologischen Museum und der Denkmalpflege der Stadt Frankfurt sowie dem Landesamt für Denkmalpflege Hessen wird ab dem 16. August die Ausstellung "Schätze aus dem Schutt" zu 800 Jahren St. Leonhard in Frankfurt am Main eröffnet. Nach rund zehn Jahren umfassender Restaurierungsarbeiten in der Kirche und damit einhergehenden Grabungen werden nun die Grabungsfunde und restaurierten Schmuckstücke zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert.

mehr

Plakat Der Münzschatz von Ellwangen
09.11.2019 - 19.01.2020
Der Münzschatz von Ellwangen

Vergangenes Jahr wurde der Fund eines der größten Silbermünzschätze aus dem Spätmittelalter, der bislang in Baden-Württemberg entdeckt wurde, bekannt. Der sogenannte Ellwanger Münzschatzfund wurde im Frühjahr erstmals auf einer Pressekonferenz im LAD gezeigt und bis zum 19. Januar 2020 im Alamannenmuseum Ellwangen zu sehen.

mehr

Kongresse & Tagungen

22.04.2020 - 25.04.2020
2. Fachtagung des Verbandes für Grabungstechnik und Feldarchäologie e.V.

Die Tagung wird organisiert vom VGFA und der Landesarchäologie Bremen. Der Tagungssaal befindet sich im “Haus der Wissenschaft” im Zentrum der Stadt Bremen. Neben Führungen und Vorträgen aus dem Gastgeberland Bremen sollen aktuelle Themen mit feldarchäologischem Schwerpunkt ausführlich vorgestellt werden. Geplant sind ein Empfang und ein öffentlicher Abendvortrag sowie archäologisch/stadthistorische Exkursionen in Bremen bzw. im Umland von Bremen.

mehr

27.07.2020 - 29.07.2020
52. International Conference on the theme of The Decapolis: History and Archaeology

The conference will start on Monday July 27th at 9am, finishing on Wednesday July 29th at 7pm. Each speaker’s paper is limited to 45 minutes, with a additional 15 minutes for discussion. All papers given at the conference will be considered for publication in a future edition of the ARAM Periodical, subject to editorial [...]

mehr

15.11.2019 - 01.06.2020
Ringe der Macht
Ringe der Macht

Nachdem er über 100 Jahre in Vergessenheit geraten war, wurde 2001 im Depot des Landesmuseums für Vorgeschichte ein silberner Fingerring mit [...] mehr