Archäologie-Feeds

Hier finden Sie eine Übersicht aktueller Beiträge aus externen Quellen zu archäologischen Themen.

Archaeologik

Nicht (nur) Forschung, sondern (auch) Erinnerungsarbeit und Aufklärung: Archäologie des 20. Jahrhunderts
Es ist wichtig, zu zeigen, wohin  Intoleranz und Hass führen. Archäologie des 20. Jahrhunderts hat als Wissenschaft ihre Berechtigung, nicht zuletzt weil sie immer wieder politisch ist - einfach nur, weil sie dringend nötige Erinnerungsarbeit betreibt.
13.03.2019
Lesen
Museumsplünderung in Algier
Museum für Altertümer und islamische Kunst
(Foto: Yelles M.C.A.[CC BY SA 2.5]
via WikimediaCommons)
Am Rande der gewalttätigen Proteste gegen eine erneute Kandidatur des langjährigen, über 80jährigen algerischen Präsidenten Abd al-Aziz Bouteflika  wurde in Algier das Museum für Alterümer und islamische Kunst geplündert. Es seien „Gegenstände gestohlen und Büros der Museumsverwaltung angezündet“ worden. Das Museum liegt in der Nachbarschaft des Präsidentenpalasts.

10.03.2019
Lesen
Raubgrabung, Schmuggel, gefälschte Provenienzen – Ägyptens Kulturgut Anfang 2019
ein Beitrag von Jutta Zerres

Auch zu Beginn des Jahres liefert die Presseschau wieder viele Meldungen rund um den Schutz ägyptischer Kulturgüter. Offenbar ist es in den vergangenen Wochen vielfach gelungen den Schmuggel von Kulturgütern zu verhindern. Sehr bemerkenswert ist darüber hinaus die Rückgabe eines Sarkophages mit gefälschter Provenienz und Ausfuhrgenehmigung an Ägypten durch das Metropolitan Museum of Art.


Schmuggel

Am Kairoes Flughafen wurde der Versuch vereitelt, Teile von Mumien im [...]
10.03.2019
Lesen
Leichenhandel
Ein Würzburger Auktionshaus bietet heute - 9.3.2019 - auf einer Auktion einen übermodellierten Ahnenschädel aus Papua-Neuguinea an:
Das Angebot ist moralisch und rechtlich mehr als fraglich:
Es handelt sich um menschliche Leichenteile, deren Handel zwar offenbar nicht grundsätzlich explizit verboten ist, der aber  eindeutig gegen die guten Sitten verstößt, womit das Rechtsgeschäft ungültig sein müsste (BGB, [...]
09.03.2019
Lesen
SABA 2019 rückt näher!
Bekanntermaßen findet vom 25. – 27. April 2019 in der Weltkulturerbestadt Bamberg SABA 2019 statt.

SABA ist ein von Studierenden für Studierende ausgerichtetes Symposium, das es “angehenden Wissenschaftler_innen ermöglichen [soll], ihre Bachelor- oder Masterarbeit zu präsentieren und sich an einem konstruktiven Diskurs zu beteiligen." SABA trägt dazu bei, dass Studierende lernen, Forschungsarbeiten auf Tagungen, ggf. auch auf Englisch zu präsentieren.


SABAs meinen übrigens “Jeder ist [...]
08.03.2019
Lesen

Ägyptologie-Blatt

Sad News : Prof. Dr. Günter Dreyer
Das Deutsche Archäologische Institut in Kairo informiert auf seiner Internetseite über den Tod seines langjährigen Direktors : " Orbituary Prof. Dr. Günter Dreyer ".
17.03.2019
Lesen
Sad News : Prof. Dr. Rainer Stadelmann
Das Deutsche Archäologische Institut in Kairo informiert auf seiner Internetseite über den Tod seines langjährigen Direktors : " Orbituary Prof. Dr. Rainer Stadelmann ".
17.01.2019
Lesen
Ägypten 2018
" 2018 - The Year of Archaeological Discoveries " (Angy Essam für Egypt Today) :

Part one (28.12.2018)

Part two (30.12.2018)

Part three (31.12.2018).

Und aus der Sicht des Ägyptischen Ministeriums für Altertümer :

" Newsletter Egyptian Ministry of Antiquities - Special Annual Edition 2018 " (PDF - 4 MB).
04.01.2019
Lesen
WLAN in Tempel und Grab
Laut einer Mitteilung des Präsidenten der Zentralbehörde für Information und Telekommunikation in Luxor, Ahmed Hammam, werden kostenlose Wi-Fi-Dienste an touristischen und antiken Stätten in ganz Luxor installiert.

Derzeit verfügen bereits der Karnak-Tempel, der Luxor-Tempel und der Tempel der Hatschepsut über diesen Service :

" Free Wi-Fi Services to Be Implemented Across All Antiquities Sites in Luxor " (Cairo Scene, 31.12.2018).
04.01.2019
Lesen
Tell Edfu Project - Oriental Institute Chicago
Wie am 26.12.2018 auf der Internetseite des Tell Edfu Project des Oriental Institut der Universität Chicago gemeldet, entdeckte im November diesen Jahres das unter Leitung von Prof. Nadine Möller und Dr. Gregory Marouard tätige Team die Reste einer Siedlung aus der Zeit der 18. Dynastie.

Die Ausgrabungen konzentrierten sich zunächst auf eine ca. 400 m² große Stadtvilla, die in die frühe Thutmosiden-Zeit (ca. 1500 - 1450 v. Chr.) datiert. Mehrere Räume des Gebäudes waren mit Säulen ausgestattet. [...]
27.12.2018
Lesen

Aus dem englischsprachigen Raum

EurekAlert! - Archaeology

First Anatolian farmers were local hunter-gatherers that adopted agriculture
(Max Planck Institute for the Science of Human History) An international team has analyzed eight prehistoric individuals, including the first genome-wide data from a 15,000-year-old Anatolian hunter-gatherer, and found that the first Anatolian farmers were direct descendants of local hunter-gatherers. These findings provide support for archaeological evidence that farming was adopted and developed by local hunter-gatherers, rather than being introduced by a large movement of people from another [...]
19.03.2019
Lesen
Hepatitis B virus sheds light on ancient human population movements into Australia
(University of Melbourne) Australian researchers have used hepatitis B virus genome sequences to deduce that the mainland Aboriginal population separated from other early humans at least 59,000 years ago.
17.03.2019
Lesen
Earliest known Mariner's Astrolabe research published today to go in Guinness Book of Records
(University of Warwick) Guinness World Records have independently certified an astrolabe excavated from the wreck site of a Portuguese Armada Ship that was part of Vasco da Gama's second voyage to India in 1502-1503 as the oldest in the world, and have separately certified a ship's bell (dated 1498) recovered from the same wreck site also as the oldest in the world.
17.03.2019
Lesen
The genomic history of the Iberian Peninsula reconstructed
(Spanish National Research Council (CSIC)) An international study co-led by researchers from the Spanish National Research Council (CSIC) at the Institute of Evolutionary Biology (IBE) and Harvard University (USA) has developed a genetic map of the Iberian Peninsula covering the last 8,000 years.
15.03.2019
Lesen
Diet-induced changes favor innovation in speech sounds
(University of Zurich) Diet-induced changes in the human bite resulted in new sounds such as 'f' in languages all over the world, a study by an international team led by researchers at the University of Zurich has shown. The findings contradict the theory that the range of human sounds has remained fixed throughout human history.
14.03.2019
Lesen

The Archaeology Channel - Audio News from Archaeologica

Audio News for March 10th through March 16th, 2019
News items read by Laura Pettigrew include:
  • Forgotten board game rules unearthed in ancient Chinese tomb (details)
  • DNA study shows that men in Spain 4500 years ago left little genetic legacy (details)
  • 200 year old pipe provides scientific breakthrough at Maryland plantation site (details)
  • An unearthed Greek inscription marks the site of a lost Incense Route city (details)
18.03.2019
Lesen
Audio News for March 3rd through March 9th, 2019
News items read by Laura Pettigrew include:
  • Archaeologists surprised to discover that Neanderthals ate “fast” food (details)
  • Archaeologists discover a Maya ritual cave, untouched for 1,000 years (details)
  • World’s ‘oldest’ tattooing kit found in a box years after it was thought to be destroyed (details)
  • Rare Roman quarry graffiti to be captured in 3D (details)
12.03.2019
Lesen
Audio News for February 17th through the 23rd, 2019
News items read by Laura Pettigrew include:
  • Archaeologist names Native American pottery as the original social networks (details)
  • Notable Viking warrior remains confirmed to be female (details)
  • Archaeologists apply new techniques to strange ancient Corsican burials uncovered in the 1960s (details)
  • Pieces of Stonehenge found to have been dragged 180 miles from Wales (details)
27.02.2019
Lesen
Audio News for February 10th through the 16th, 2019
News items read by Laura Pettigrew include:
  • Terracotta mask of emperor found in early monastery site on Bulgaria’s Black Sea coast (details)
  • New study of 2,000 megalith dates puts origin in northwest France, with spread along coastlines (details)
  • House of Leda fresco in Pompeii reveals vivid painting of Narcissus, along with other luxuries (details)
  • Airport construction for more tourism threatens many sites around Machu Picchu (d [...]
18.02.2019
Lesen
Audio News for February 3rd through the 9th, 2019
News items read by Laura Pettigrew include:
  • De-facto genocide during America’s colonization brought on Little Ice Age (details)
  • 14th-century medieval sword found in pavement in Denmark (details)
  • New map of Beringia offers clues to human migration (details)
  • 40 mummies discovered in Egyptian village (details)
11.02.2019
Lesen
Newsletter abonnieren
Mit unserem kostenlosen Newsletter können Sie sich regelmäßig alle aktuellen Infos von Archäologie Online bequem in Ihr Postfach senden lassen.
Geben Sie dazu einfach hier Ihre e-Mail-Adresse ein:
Informationen zur Protokollierung Ihrer Anmeldung, der statistischen Auswertung sowie Abbestellmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Finanzierung dieser Seiten in 2019
  • 100%
    80%
    60%
    40%
    20%
    0%
  • 4500
    Kosten
    15,0%
    673 € finanziert