Archäologie-Feeds

Hier finden Sie eine Übersicht aktueller Beiträge aus externen Quellen zu archäologischen Themen.

Aus dem deutschsprachigen Raum

Archaeologik

Viele Restitutionen

In den vergangenen Wochen gab es international mehrere Restitutionen von archäologischen Funden, die aus Raubgrabungen oder Diebstählen stammen.

Deutschland ► Spanien

19.10.2020
Lesen
Wie vielschichtig ist Geschichte? Zwei Studien zu Bauern- und Sammler-Jägergesellschaften

Detlef Gronenborn & Nicolas Antunes

Die Frage, wie vielschichtig Geschichte, oder genauer gesagt geschichtliche Prozesse sind, treibt die Forschung schon seit vielen Jahrzehnten um. Hauptfragestellung ist immer, welche Faktoren dieser vielschichtigen Prozesse denn zu bestimmten Zeiten ausschlaggebend für den Ausgang von Ereignissen waren. Spielte die Wirtschaft eine größere Rolle? Das Klima? Die Topographie? Oder waren es rein gesellschaftliche Faktoren, gar die Entscheidungskraft und der [...]

15.10.2020
Lesen
Archäologie auf der digitalen Buchmesse

Schade! Obwohl das Buch vielen im Fach immer noch als Gipfel der Wissenschaft gilt...

14.10.2020
Lesen
Statuen im öffentlichen Raum – was verraten Sie über menschliche Gesellschaften?

 Holger Baitinger


Viele von ihnen prägen den öffentlichen Raum: großformatige steinerne oder bronzene Statuen bedeutender Persönlichkeiten, deren Handeln von der Gemeinschaft als erinnerungswürdig und vorbildhaft betrachtet wird. Sie stehen exemplarisch für den Wertekanon einer Gesellschaft und stärken zugleich deren Zusammengehörigkeitsgefühl. Dargestellt sind Künstler, Politiker, Erfinder, Sportler, Kunstmäzene, Personen aus der Geschichte, Figuren aus Romanen oder Filmen und andere [...]
13.10.2020
Lesen

Miss Jones

13.000 Jahre alte Fußspuren
Es ist regelrechtes Mistwetter. In der Umgebung eines fast ausgetrockneten Sees löst sich der Boden zu einer Matschlandschaft. Einige Jahrtausende zuvor war hier noch der fast unerschöpflich wirkende Lake Otero. Doch als die Eiszeit langsam zu Ende geht, verschwindet dieser … Weiterlesen
18.10.2020
Lesen
Von Niederlegungen, Horten und Depots
Eine Niederlegung ist ein Fundzusammenhang, der in der Archäologie immer wieder vorkommt. Gemeint ist mit dem Wort, dass Dinge die aufgefunden werden, in der Vergangenheit bewusst gemeinsam platziert wurden. Dabei ist es unerheblich, ob die Gegenstände liegen, stehen oder sitzen. … Weiterlesen
16.10.2020
Lesen
Australische Felsbilder und der Fund eines Missing Links
Ganz im Norden Australiens im Wellington Range liegt eine Region welche für die australischen Ureinwohner*innen des Nordens eine besondere Bedeutung hat. Schon lange sind hier Felsbilder bekannt. Sie überraschen auch dadurch, dass sie Szenen zeigen, bei denen es sich vmtl. … Weiterlesen
11.10.2020
Lesen
Was ist Miss Jones? Und wie wird hier gearbeitet?
Dieser Text war ursprünglich gedacht als ein vierter „in eigener Sache Text“ über Dinge, die nach der Sommerpause 2020 anders laufen sollen, oder aber über die ich nachdenke, ohne eine richtige Antwort gefunden zu haben. Aber, ich bin zu dem … Weiterlesen
07.10.2020
Lesen
Wie geht es weiter mit Miss Jones: Stichwort Quellenangaben
Hallo liebe Leser*innen, Ich weiß, so langsam nervt es, mit den Sachen, die ich ansprechen möchte. Aber es gibt da noch eine Sache, über die wir reden sollten. Und dieses Mal würde ich wirklich gerne Wissen, was ihr denkt. Denn, … Weiterlesen
30.09.2020
Lesen

Ägyptologie-Blatt

Fabricius: Google-Projekt zur Hieroglyphen-Übersetzung
Google setzt schon lange seine Priorität auf den Bereich der künstlichen Intelligenz und zeigt was alles möglich ist. Im Rahmen von "Google Arts & Culture" wurde vor wenigen Tagen die Fabricius-Plattform gestartet. Sie soll das Übersetzen von ägyptischen Hieroglyphen einfacher machen. Der Name geht auf den Erfinder der Epigraphie Georg Fabricius zurück. Der Veröffentlichungs-Zeitpunkt hängt mit dem Jahrestag der Entdeckung des Stein von Rosette zusammen. Beteiligt an dem Projekt sind zudem das [...]
21.07.2020
Lesen
Schäden durch Erdbeben am / im Archäologischen Museum in Zagreb
Durch mehrere Erdbeben wurden am Sonntag, 22. März 2020, das Gebäude und zahlreiche Objekte der Dauerausstellung des Archäologischen Museums in Zagreb schwer beschädigt :

" Notice of Damage Caused to the Archaeological Museum in Zagreb, After the March 22, 2020 Earthquake "

" Archaeological Museum Zagreb - Permanent Exhibition - Ancient Egypt ".
27.03.2020
Lesen
Gründungsdepot aus der Regierungszeit Thutmosis II in Deir el-Bahari
Bereits vor einem Jahr entdeckte das Grabungsteam der polnisch-ägyptischen " Cliff Mission at Deir el-Bahari " unter der Leitung von Prof. Dr. Andrzej Niwinski ein Gründungsdepot aus der Regierungszeit Thutmosis II in Deir el-Bahari :

Egipt / Polacy odkryli depozyt królewski sprzed 3,5 tys. lat kolo swiatyni Hatszepsut (Science in Poland - Szymon Zdzieblowski, 10.03.2020)

GOLDEN GOOSE - Mysterious chest in Ancient Egyptian temple contains skeleton of sacrificial goose - and could lead to lost [...]
11.03.2020
Lesen
Ägyptisches Parlament verabschiedet Änderungen des Antikengesetzes
Mit mindestens einem Monat Gefängnis und / oder einer Geldstrafe von bis zu 100.000 LE müssen Personen rechnen, die beim heimlichen betreten ägyptischer Altertümer / archäologischer Stätten ertappt werden.

Die gleiche Strafe droht für das Besteigen ägyptischer Altertümer und für den Vollzug "obszöner Handlungen" in ihrer unmittelbaren Umgebung.

Verschärft wurden die Strafen für illegalen Besitz und / oder Verkauf eines ägyptischen Artefakts. Es drohen nun eine Geldstrafe zwischen 1 und 10 [...]
20.02.2020
Lesen
Statuenfunde im Millionenjahrhaus Amenhotep`s III.
Ägyptische Medien (Ahram Online  &  Egypt Today) berichten am 19.12.2019 über neue Statuenfunde während der laufenden Grabungssaison des " Colossi of Memnon & The Mortuary Temple of Amenhotep III Conservation Project " auf dem Gelände in Kom el-Hettan (Luxor Westbank).

Kopf und Torso einer 1,85 Meter hohen Granodiorit-Statue des falkenköpfigen Gottes Horus sind bestens erhalten. Die Arme sind zerbrochen, nach den fehlenden Beinen wird gesucht.
Weiterhin wurden der untere Teil einer Sitzstatue [...]
20.12.2019
Lesen

Aus dem englischsprachigen Raum

EurekAlert! - Archaeology

Turbulent era sparked leap in human behavior, adaptability 320,000 years ago
(Smithsonian) The first analysis of a sedimentary drill core representing 1 million years of environmental history in the East African Rift Valley shows that at the same time early humans were abandoning old tools in favor of more sophisticated technology and broadening their trade, their landscape was experiencing frequent fluctuations in vegetation and water supply that made resources less reliably available. The findings suggest that instability in their landscape was a key driver of human [...]
21.10.2020
Lesen
The First Book of Breathing: A new assessment based on an edition of papyrus FMNH 31324
(University of Chicago Press Journals) Assessment of a Papyrus in the Field Museum has led to a new analysis of the First Book of Breathing, an ancient Egyptian funerary text intended to enable deceased people to join the gods in the afterlife.
21.10.2020
Lesen
Bronze Age herders were less mobile than previously thought
(University of Basel) Bronze Age pastoralists in what is now southern Russia apparently covered shorter distances than previously thought. It is believed that the Indo-European languages may have originated from this region, and these findings raise new questions about how technical and agricultural innovations spread to Europe. An international research team, with the participation of the University of Basel, has published a paper on this topic.
21.10.2020
Lesen
Tradition of petrified birds in the Dome of the Rock
(University of Chicago Press Journals) The legend of Solomon and the birds associated with the Dome of the Rock was developed over time. Stories about the two birds demonstrate that Sufi traditions and the figure of Solomon were still very influential in shaping the appearance and conception of the Dome of the Rock.
20.10.2020
Lesen
Scientists find medieval plague outbreaks picked up speed over 300 years
(McMaster University) McMaster University researchers who analyzed thousands of documents covering a 300-year span of plague outbreaks in London, England, have estimated that the disease spread four times faster in the 17th century than it had in the 14th century.
19.10.2020
Lesen

The Archaeology Channel - Audio News from Archaeologica

Audio News for October 11th through the 17th, 2020
News items read by Laura Pettigrew include:
  • New analysis shows Central Asian leather balls are 3,000 years old (details)
  • Climate change helped drive human cousins extinct (details)
  • Finds from Theopetra Cave show changes from Paleolithic to Neolithic in Greece (details)
  • How tourists shape the future of Confederate monuments (details)
19.10.2020
Lesen
Audio News for October 4th through the 10th, 2020
News items read by Laura Pettigrew include:
  • Remnants of ancient Viking temple found in Norway (details)
  • Clay figurine adorned with bone mask discovered in Siberia (details)
  • Intact human cells survived the eruption of Mt. Vesuvius (details)
  • This is no place to call home (details)
12.10.2020
Lesen
Audio News for September 27th through October 3rd, 2020
News items read by Laura Pettigrew include:
  • Ancient humans in the Amazon used managed forest practices (details)
  • Archaeologists determine how people first settled on Caribbean islands (details)
  • Humans have affected global ecosystems for longer than previously believed (details)
  • Renewed interest in New Mexico’s 1680 Pueblo Revolt in wake of 2020 protests  [...]
05.10.2020
Lesen
Audio News for September 20th through the 26th, 2020
News items read by Laura Pettigrew include:
  • Early edition of final Shakespeare play found in Scottish seminary in Spain (details)
  • Major exhibit on 400th anniversary of the Mayflower balances myth with truth (details)
  • Geochemistry of Egyptian bird mummies reveals they were hunted (details)
  • New dates for Hadrianopolis near Black Sea put city’s founding in the Copper Age  [...]
29.09.2020
Lesen
Audio News for September 13th through the 19th, 2020
News items read by Laura Pettigrew include:
  • Excavation seeks remains of colonial Williamsburg’s first Black church (details)
  • Maya slave ship wreck identified off Mexican coast (details)
  • Fingerprints show both sexes painted neolithic art (details)
  • DNA study of Viking burials shows they weren’t all Scandinavians (details)
22.09.2020
Lesen
Mit unserem kostenlosen Newsletter können Sie sich regelmäßig alle aktuellen Infos von Archäologie Online bequem in Ihr Postfach senden lassen.
Finanzierung dieser Seiten in 2020
  • 100%
    80%
    60%
    40%
    20%
    0%
  • 4500
    Kosten
    73,6%
    3310 € finanziert