Mediathek

In der Mediathek von Archäologie Online haben wir für Sie Videos und Audio-Beiträge (Podcasts) zu archäologischen Themen zusammengestellt. Diese sind uns auf unseren Exkursionen in die Weiten des Internt aufgefallen oder wurden uns von unseren Lesern empfohlen.

Hier stellen wir Ihnen Videos vor, die uns im Internet (meist bei Youtube, aber auch auf anderen Seiten) aufgefallen sind. Inzwischen umfasst unsere Sammlung über 500 Videos mit mal mehr, mal weniger direktem archäologischen Bezug. Darunter sind sowohl ernsthafte, wissenschaftliche Filme als auch spassige Videos, Werbe- und Musik-Clips.
Wenn Ihre Augen vom vielen Lesen müde geworden sind, können Sie Ihnen ein wenig Ruhe gönnen und die Welt der Archäologie mit anderen Sinnen entdecken - hier finden Sie das Internet-Äquivalent des Radios, und zwar speziell aus dem Bereich Archäologie.

Das neueste Video

Jahresempfang des Deutschen Archäologischen Instituts 2022

Aufzeichnung des Livestreams vom 11.05.2022

Am 11. Mai fand in diesem Jahr nach zweijähriger pandemiebedingter Pause der Jahresempfang des Deutschen Archäologischen Insituts (DAI) wieder im Auswärtigen Amt in Berlin statt. Die Veranstaltung, zu der u.a. Mitglieder des Bundestages, der Zentraldirektion des DAI und Mitarbeiter des Auswärtigen Amtes geladen waren, wurde live auf Youtube gestreamt. Nach der kurzen Eröffnungsrede von DAI-Generalsekretär Philipp von Rummel (ab Minute 28) geht Staatsministerin Katja Keul in ihrem Grußwort auf den Krieg in der Ukraine ein und stellt zwei Projekte des DAI vor, die den Erhalt des kulturellen Erbes der Ukraine mit humanitärer Hilfe verbinden. Anschließend berichtet Friederike Fless, Präsidentin des DAI, aus der weltweiten Arbeit des Instituts der letzten Jahre. Der Festvortrag von Jörg Linstädter (KAAK Bonn) zu den Forschungen in Afrika nimmt ebenfalls das Thema »Krieg und kulturelles Erbe« auf.

Hinweis: Der Livestream startete 28 Minuten vor Beginn der Einführungsrede - es empfiehlt sich also, zur Minute 28 vorzuspulen (es sei denn, man möchte sich ein wenig einstimmen, bevor es richtig losgeht).

Dauer: 1:30:16
13.05.2022