549 Archäologie-Videos

Die Krypta unter der Vierung des Basler Münsters

»Making of« der Informationsstelle

Zum 1.000-jährigen Jubiläum des Heinrichsmünsters in Basel hat die Archäologische Bodenforschung in der bisher unzugänglichen Krypta unter der Vierung eine Informationsstelle eingerichtet, in der die Baureste des Münsters aus der Zeit Karls des Grossen bis zur Reformation präsentiert werden. Exponate aus Bischofsgräbern, originale Baubefunde sowie eine mediale 270°-Inszenierung machen die lange Geschichte dieses mystischen Ortes sinnlich erfahrbar. Dieser Kurzfilm ermöglicht Einblicke in die Konzeption und Realisierung der gelungenen Inszenierung.

Dauer: 05:29
23.01.2020

Das DAI Athen – Projekte, Personen, Perspektiven (6/8)

Der Kerameikos

Grabungsleiterin Jutta Stroszeck informiert über die archäologische Stätte und ihre Geschichte, die Etymologie des Wortes »Kerameikos«, die Wohnhäuser, Badeanlagen, Grabstätten und Töpferwerkstätten vor Ort, aber auch die Restaurierung der Funde wird vorgestellt. Heiligtümer und Kulte sowie Wassermanagement stehen im Fokus der Forschungen. 

Dauer: 06:00
23.01.2020

Das DAI Athen – Projekte, Personen, Perspektiven (5/8)

Tyrins

Der fünfte Teil der insgesamt acht Teile umfassenden Dokumentation über die Abteilung Athen des Deutschen Archäologischen Instituts gibt einen Einblick in das Projekt in Tiryns: Grabungsleiter Joseph Maran (Universtität Heidelberg) spricht über die Geschichte der Grabung und Fragestellungen, die die Forscher an den Ort stellen, sowie Zukunftsperspektiven.

Dauer: 05:27
21.01.2020

Das DAI Athen – Projekte, Personen, Perspektiven (4/8)

Kalapodi

Die Kalapodi-Grabung steht im Fokus des vierten Teils der insgesamt achtteiligen Dokumentation über das Deutsche Archäologischen Institut, Abteilung Athen. Es ist eine der jüngsten Grabungen des Instituts und sticht daher hervor durch die Verwendung modernster Methoden von Anfang an.

Dauer: 04:48
18.01.2020

Das DAI Athen – Projekte, Personen, Perspektiven (3/8)

Samos

In diesem dritten der insgesamt acht Beiträge über das Deutsche Archäologische Institut, Abteilung Athen geht es um das Projekt im Heraion von Samos, seine fast 100-jährige Geschichte, die Funde und aktuelle Forschungen vor Ort, sowie Maßnahmen zum Kulturerhalt und zur Denkmalpflege. Das Projekt fokussiert sich auf Kultkontinuität und vor allem auf die Frühphase des Heiligtums. Vorgestellt wird auch ein interdisziplinäres Projekt zum Thema »Wasser und Kult im Heraion von Samos«.

Dauer: 04:48
17.01.2020
Seite 1 von 110