Ausstellungen

29.10.2017 - 06.05.2018
Scanning Sethos. Die Wiedergeburt eines Pharaonengrabes

Das Felsengrab Pharao Sethos’ I. ist eine der faszinierendsten Grabstätten im Tal der Könige. Mehr als 3000 Jahre nach dem Tode Sethos' I. entdeckte Giovanni Battista Belzoni 1817 das Königsgrab und rühmte den tadellosen Erhaltungszustand seiner Wanddekoration. Heute befindet sich das Grab aufgrund von Plünderungen, unsachgemässer Forschung, Massentourismus und geologischen Verschiebungen in einem beklagenswerten Zustand.

mehr

Ausstellungplakat: Der Auerochse - eine Spurensuche
28.01.2018 - 06.05.2018
Der Auerochse – eine Spurensuche

Bereits seit einigen Jahrzehnten gibt es nahezu in ganz Europa, darunter auch in Deutschland, zahlreiche Projekte zur Rückzüchtung des 1627 ausgestorbenen Auerochsen. Doch was ist das Besondere an diesen imposanten Rindern? Die Ausstellung im Museumszentrum Lorsch geht dem Phänomen auf den Grund.

mehr

16.11.2017 - 21.05.2018
Tod & Ritual - Kulturen von Abschied und Erinnerung

Die Ausstellung thematisiert den Umgang mit dem Tod. Ausgehend vom Gräberfeld Niederkaina in der Oberlausitz werden vorgeschichtliche Bestattungsrituale in Szene gesetzt. Sie zeigen die umfangreichen Handlungen der Hinterbliebenen und sind Ausdruck einer aufwändigen Totenfürsorge.

mehr

archaeomusica 2018
18.01.2018 - 27.05.2018
Archaeomusica

The Sounds and Music of Ancient Europe
40.000 Jahre Musikgeschichte Europas
Eine multimediale Wanderausstellung mit musikalischen Darbietungen.

mehr

Klimagewalten
30.11.2017 - 31.05.2018
KLIMAGEWALTEN - Treibende Kraft der Evolution

In kaum einer anderen Region öffnen großflächige Bodeneingriffe so viele Fenster in die Vergangenheit wie in Mitteldeutschland. Der große Fossilienschatz gleicht einem erdgeschichtlichen Bilderbuch und eröffnet uns die Möglichkeit, einstige Lebensräume und ihre Bewohner zu rekonstruieren. Ganz deutlich wird hierbei: über [...]

mehr

© Landesmuseum Karlsruhe
16.12.2017 - 17.06.2018
Die Etrusker

Das Badische Landesmuseum präsentiert in Kooperation mit dem italienischen Kulturministerium ein umfassendes Porträt der etruskischen Kultur. Zahlreiche spektakuläre Exponate und Neufunde sind erstmals in Deutschland zu sehen.

mehr

Ausstellungsplakat
23.03.2018 - 09.09.2018
Irrtümer & Fälschungen in der Archäologie

Irren ist menschlich - davon bleiben auch angesehene Wissenschaftler nicht verschont. Die Sonderausstellung »Irrtümer & Fälschungen der Archäologie« im Archäologiemuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Herne korrigiert vom 23. März bis 9. September populäre, aber überholte Thesen zu vergangenen Epochen. Über 200 Exponate decken spektakuläre Fehlurteile und Betrugsfälle in ganz Europa auf. Interaktive Medienstationen sollen den kriminalistischen Spürsinn von kleinen wie großen Besuchern wecken.

mehr

17.03.2018 - 16.09.2018
Schamanen - Jäger und Heiler Sibiriens

Ab 17. März zeigt das Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg die Sonderausstellung "Schamanen – Jäger und Heiler Sibiriens". Mit einem außergewöhnlich interdisziplinären Ansatz präsentiert die Ausstellung den Schamanismus im circumpolaren Raum, betrachtet die natürliche Umgebung der Ethnien dieser Region und sucht Spuren des Schamanismus in der europäischen Eiszeitkunst. Abschließend wird gezeigt, wie der Schamanismus weltweit und auch in Deutschland bis heute fortlebt.

mehr

28.03.2018 - 30.09.2018
Mythos Kelten? Auf Spurensuche in Europa

Das Bild der Kelten wurde lange Zeit ausschließlich von Berichten antiker Historienschreiber geprägt – primitive Barbaren, bekannt für ihr wildes Draufgängertum. Archäologie und Keltologie zeichneten allerdings ein gänzlich abweichendes Bild – kreative Kunsthandwerker, Händler, Städtebauer und wortgewandte Barden.

mehr

28.04.2018 - 28.10.2018
Götter Glaube und Germanen

Herausragende archäologische Funde und aufsehenerregende archäologische Entdeckungen der letzten Jahre bilden den Mittelpunkt der neuen Sonderausstellung. Einzigartige Exponate aus dem Nationalmuseum in Kopenhagen und weiteren Häusern ermöglichen einen umfassenden Überblick über die Erkenntnisse zum Glauben und der religiösen Praxis der Germanen in Norddeutschland und Dänemark im 1. Jahrtausend n. Chr.

mehr

Newsletter abonnieren
Mit unserem kostenlosen Newsletter können Sie sich regelmäßig alle aktuellen Infos von Archäologie Online bequem in Ihr Postfach senden lassen.
Geben Sie dazu einfach hier Ihre e-Mail-Adresse ein: