Ausoniuspreis der Universität Trier

 

Der bekannte Althistoriker Prof. Dr. Alexander Demandt von der FU Berlin ist der Preisträger des diesjährigen Ausoniuspreises der Universität Trier. Demandt ist Ordinarius am Friedrich-Meinecke-Institut und lehrt dort Alte Geschichte mit dem Schwerpunkt Spätantike.

 

15 Disziplinen erforschen gemeinsam das Geistesleben von 700 bis 1700

Universität
Weiterlesen

 

Australische Wissenschaftler haben nach einer detaillierten Studie genetischer Daten von Menschen und Schimpansen den menschlichen Stammbaum umfassend gestutzt. Die Studie, durchgeführt von Dr. Darren Curnoe, School of Medical Sciences an der University of New South Wales, und Dr. Alan Thorne, Australian National University, wurde kürzlich in der Zeitschrift Homo veröffentlicht.

Forschung
Weiterlesen

 

Sommerferien stehen an. Viele fahren in den Süden. Ob Badereise oder Städtetour, ein Besuch im Museum ist eine oft eingeplante Abwechslung. Beispiel Griechenland: Antike Stätten locken den Besucher mit Tempelruinen, Tonscherben und Marmorbüsten.

Kulturerbe
Weiterlesen

 

Der Deutsche Archäologen-Verband veranstaltet vom 20. bis 22. Juni 2003 seine diesjährige Jahrestagung zusammen mit dem Archäologischen Institut der Universität in Köln. Rund einhundert Teilnehmer aus allen Sparten der Archäologie widmen sich dem Thema "Archäologie und Neue Medien".

Aus aller Welt
Weiterlesen

 

Eine möglichst rasche Sicherung der archäologischen Grabungsstätten im Irak ist unbedingt notwendig: Militärische Präsenz allein genügt nicht, um die weitere Zerstörung der "Wiege der Menschheit" zu verhindern. Die Bayerische Akademie der Wissenschaften und die Deutsche Orient Gesellschaft e.V. bitten die Öffentlichkeit daher um finanzielle Unterstützung irakischer Archäologen.

Kulturerbe
Weiterlesen

 

In letzter Zeit häufen sich die Meldungen über die Entdeckung von Massengräbern im Irak. Die unkontrollierten Grabungen verzweifelter Familien nach ihren Angehörigen, teils mit blossen Händen, vernichten sowohl Hinweise auf die Identität der Opfer als auch auf die ihren Todesumständen zugrundeliegenden Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

Aus aller Welt
Weiterlesen

 

In diesen Tagen nun wird mit Unterstützung der VolkswagenStiftung ein Werk neu vorgelegt, das mit Rückblick auf die DDR nicht nur für die Stiftung von besonderer Bedeutung ist: die Neuauflage des Klassikers "Geschichte der Kunst des Alterthums" von Johann Joachim Winckelmann.

Forschung
Weiterlesen

 

Vom 6. bis zum 8. Juni 2003 veranstaltet der Lehrstuhl Islamwissenschaft an der Universität Erfurt einen internationalen Workshop unter dem Titel: "The Encounter of Oriental Christianity with Early Islam" (Die Begegnung des orientalischen Christentums mit dem frühen Islam).

Veranstaltungen
Weiterlesen