Experten von Siemens haben die Mumie des Pharaos Tutenchamun mit bisher unerreichter Detailgenauigkeit in einem Computertomographen untersucht. Zusammen mit dem ägyptischen Chefarchäologen Zahi Hawass wollen sie klären, woran der Herrscher vor mehr als 3.000 Jahren gestorben ist

Außen hui und innen pfui? Dieser und weiteren Fragen über die Schönheit und Köperpflege wird in der Sonderausstellung des Südtiroler Archäologiemuseum / Museo Archeologico dell'Alto Adige in Bozen nachgegangen.

Aus aller Welt
Weiterlesen

Wann zeichnete Albrecht Dürer sein "Porträt eines Mannes mit Pelzmütze"? Bei welchen französischen Maleremails handelt es sich um Originale aus der Spätrenaissance, bei welchen um Kopien oder gar Fälschungen aus dem 19. Jahrhundert? Mit Röntgenstrahlen können Naturwissenschaftler und Kunsthistoriker solche Fragen in gemeinsamer Detektivarbeit beantworten

Forschung
Weiterlesen

Mit dem Status der Kunstgeschichte heute befasst sich der XXVIII. Deutscher Kunsthistorikertag. Er findet vom 16. bis 20. März 2005 mit internationaler Beteiligung an der Universität Bonn statt

Aus aller Welt
Weiterlesen

In nahezu allen bekannten antiken Gesellschaften - von den Kulturen des Alten Orients und des klassischen Griechenlands bis in die christliche Spätantike hinein - wurden Jungen anders erzogen und sozialisiert als Mädchen

Aus aller Welt
Weiterlesen