Ein Team von ZDF-aspekte war bei den sensationelle Ausgrabungen in Qatna dabei und haben das Archäologenteam der Uni Tübingen bei der Arbeit gefilmt.

Der Ruinenhügel Tell Mishrife, die altsyrischen Stadt Qatna, stand schon im September im Lichte der Öffentlichkeit, als in einem Korridor des Palastkellers ein Archiv mit Keilschrifttafeln gefunden wurde. Am 10. November endeckte nun die Grabungsequipe der Universität Tübingen unter dem Palast der Herrscher von Qatna Königsgrüfte aus der Späten Bronzezeit.

Ausgrabungen
Weiterlesen

Kochrezepte und Zaubersprüche, Einkaufszettel, Briefe und Verträge: Papyrusfunde bieten faszinierende Einblicke ins Alltagsleben der Antike. Rund 2.300 Papyri lagern im Institut für Altertumswissenschaften der Friedrich-Schiller-Universität Jena. In Zukunft können Forscher in der ganzen Welt diesen Bestand am Bildschirm einsehen.

Forschung
Weiterlesen