Museen

Portal für Museologie, Museumskunde. Enthält Ausstellungsrezensionen, Buchbesprechungen, Museumsverzeichnisse usw. Sprache: deutsch

Die wie ein Museum konzipierte Homepage, mit »Räumen« und darin befindlichen »Stationen«, bildet eine sehr gut gemachte Informationsplattform zu den Digitalen Geisteswissenschaften. Das noch im Aufbau befindliche »Museum« hat mittlerweile [Stand 09/2016] drei Räume zu den Themen: »DH-Definitionen. Digital Humanities - das heißt?«, »Digitale Wörterbücher. Wörterbücher als vernetzte Wissensquellen«, »Digitalisierung von Kulturgütern. Warum und wie wird digitalisiert?« sowie »Unentschlüsselte historische Gegenstände. Kollaborative Forschung als Schlüssel«. Zusammen mit weiteren ausführlich behandelten Themenbereichen rund um die Digitalen Geisteswissenschaften ist das »Virtuelle Museum DH« ein guter Einstieg in die Thematik. Sprache: deutsch

Der Staat zieht sich mehr und mehr aus der Kulturförderung zurück. Selbst von archäologischen Museen wird kurzfristiger monetärer Gewinn verlangt. Beispiele aus Chemnitz, Freiburg und Basel, behandelt in einem Artikel von Marion Benz in der BASLER ZEITUNG vom 27.6.2002. Sprache: deutsch

Sehr umfangreiche und nutzerInnenfreundliche Datenbank mit mehr als 10.000 Museumsadressen, den aktuellen Ausstellungen dieser Museen und Links zu fast allen museumseigenen Websites. Die Museen und Sonderausstellungen in diesem Verzeichnis sind regional und thematisch - darunter natürlich auch Archäologie - geordnet Eine Schlagwortsuche erlaubt den direkten Zugriff auf Orte, Namen, Sammlungen usw. Besonders zu empfehlen ist der eMail-Service, mit dem man einmal in der Woche informiert wird, welche thematisch wählbaren Ausstellungen in einer gewünschten Region beginnen und enden. Die Website ist Teil der VL Museen Deutschland des ICOM. Sprache: deutsch

Verzeichnis von Textilmuseen, darunter solche mit archäologischem Kontext, von Andrea Wagner. Sprache: deutsch