Neue Einträge im Guide

Freitag, 30. Juli 2021

Länder / Europa / Frankreich / Ausstellungen

Das französische »Musée d'Archéologie nationale« hat aus Anlass des 50jährigen Jubiläums eine ausführliche Onlineausstellung über die Entwicklung und Arbeit der Unterwasserarchäologie in Frankreich. Sprachen: englisch, französisch

Länder / Europa / Frankreich / Epochen / Steinzeit

Der Verein »MégaNéo« unterstützt die Erforschung neolithischen Gesellschaften (Lebensräume, materielle Kultur, Wirtschaft, Umwelt) mit einem Fokus auf den megalithischen Zeugnissen dieser Epoche. Gleichzeitig sieht er sich als Forum, um die Wissenschaft und die interessierte Öffentlichkeit zusammenzubringen. Sprache: französisch

Länder / Europa / Frankreich / Vereine

Der Verein »Préhistoire du Sud-Ouest« hat sich die Förderung und Unterstützung archäologischer Aktivitäten von der Ur- bis zur Frühgeschichte im Südwesten Frankreichs auf die Fahnen geschrieben. Im Jahr 1984 gegründet zählt er heute mehr als 150 Mitglieder, sowohl Amateure als auch Fachleute, in Frankreich und im Ausland. Auf der Homepage finden sich u.a. Zusammenfassungen, der im gleichnamigen Printmagazin veröffentlichten Artikel. Sprache: französisch

Themen / Archäologie und Öffentlichkeit

»Open Prehistory« bietet die Möglichkeit für den digitalen Austausch von Materialien und Inhalten zur Archäologie. Die Plattform wurde vom italienischen Institut für Ur- und Frühgeschichte konzipiert und eingerichtet. Sprachen: englisch, italienisch

Themen / Menschheitsentwicklung

Homepage eines Forschungsprojektes, das sich mit der Besiedlungsdynamik Nord- und Mitteleuropas durch den Menschen im Mittelpleistozän befasst. Sprache: englisch

Freitag, 23. Juli 2021

Edutainment / Apps

Der App-Audioguide der »Archäologischen Bodenforschung Basel« führt Sie zu Originalfundplätzen der keltischen, römischen und mittelalterlichen Geschichte Basels, an denen archäologische Informationsstellen eingerichtet wurden. Mit Hilfe digitaler Rekonstruktionen sowie zahlreichen Bildern werden die Themen der einzelnen Stationen des archäologischen Rundgangs vertieft. Erhältlich für Android- und iOs-Geräte.

Herausgegeben vom »Dipartimento Beni Culturali e Identità Siciliana« ist die App »Sicilia Archeologica« nicht als klassischer Reiseführer zu verstehen, sondern bietet vielmehr eine Möglichkeit, zahlreiche historisch-archäologische Stätten von künstlerischem und kulturellem Interesse auf Sizilien kennenzulernen. Die in der App vorgestellten Stätten sind im »Regionalen System der Archäologischen Parks« verbunden. Auf der hinterlegten Webseite finden sich lediglich zwei Links, die zu den entsprechenden App-Stores von Apple und Google führen. Sprachen: englisch, italienisch

Museen & Ausstellungen / Ägypten

Das Gustav-Lübcke-Museum umfasst u.a. eine der größten Sammlungen altägyptischer Kunst im Ruhrgebiet. Auf der Homepage des Museums findet sich eine kurze Beschreibung der Ausstellung nebst einer Bildergalerie ausgewählter Artefakte. Sprache: deutsch

Freitag, 16. Juli 2021

Länder / Europa / Dänemark / Museen

Die Homepage des Dommuseums im dänischen Ribe informiert über die Aktivitäten und Angebote des Museums und sehr knapp über seine Ausstellung, die neben der Baugeschichte des Domes auch das religiöse Leben der Menschen vor und nach der Reformation in Dänemark thematisiert. Sprachen: deutsch, dänisch, englisch

Länder / Europa / Schweiz / Epochen / Bronzezeit

Mit der App »pastZurich« können Sie dank Augmented Reality (AR) in die in die Welt der Pfahlbauten eintauchen, die vor 5000 Jahren beim heutigen Sechseläutenplatz in Zürich existierten. Erhältlich für Android- und iOs-Geräte. Sprache: deutsch

Studium & Praxis / Suchmaschinen & Linklisten / Online-Datenbanken

Mehrere archäologische Museen aus der dänischen Region Südwestjütland bieten eine gemeinsame Onlinedatenbank ihrer Sammlungen an. In der erweiterten Suche kann gezielt beispielsweise nach Material, Artefakttyp und Fundart recherchieren. Sprache: dänisch