Neue Einträge im Guide

Sonntag, 20. September 2020

Aktuelles / Blogs

Jonas Fischer, Student an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel, begleitete Archäologen des SFB 1266 der Universität Kiel auf einer Expedition zur kupfersteinzeitlichen Großsiedlung Stolniceni in Moldawien und dokumentierte die Expedition zeichnerisch in Bild und Text. Sprache: deutsch

Fachgebiete / Nachbarwissenschaften / Archäometrie

Materialwissenschaftliche Forschung mit archäologischen Fragestellungen zu verknüpfen, bildet den Kern des »Competence Center Archaeometry Baden-Wuerttemberg« an der Universität Tübingen. U.a. plant das CCA die Entwicklung einer mobilen Untersuchungseinheit, die auch direkt am Grabungsort oder Archiv eine hochauflösende, zerstörungsfreie und multimethodische Analyse von Funden ermöglicht. Sprachen: deutsch, englisch

Länder / Europa / Österreich / Museen

Die digitale Ausstellung des niederösterreichischen Museums MAMUZ (Mistelbach-Asparn-Museumszentrum) bietet mit virtuellen Rundgängen und mehreren Videoblogs der Kuratoren einen guten Einblick in die Projekte und Ausstellungen des Hauses. Sprache: deutsch

Themen / Menschheitsentwicklung

Der an der Universität Kiel angesiedelte SFB 1266 »TransformationsDimensionen - Mensch-Umwelt Wechselwirkungen in Prähistorischen und Archaischen Gesellschaften« vereint transdisziplinäre Forschungstätigkeiten an acht Instituten der Universität Kiel (Geographie, Geowissenschaften, Klinische Molekularbiologie, Ökosystemforschung und Informatik, Ur- und Frühgeschichte, Klassische Archäologie, Philosophie) sowie an der Johanna-Mestorf-Akademie, am Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie und am Landesmuseum Schloss Gottorf. Mit dem Fokus auf prähistorischen und archaischen Transformationsprozessen im Mensch-Umwelt-Wirkungsfeld ist er ein Element des Forschungsschwerpunktes SECC (Socio-Environmental-Cultural Change) der CAU Kiel, in dem die komplexen Zusammenhänge, Muster und Folgen menschlicher Aktion und veränderter Umwelt erforscht werden. Sprachen: deutsch, englisch

Freitag, 04. September 2020

Länder / Europa / Ungarn

Das Projekt Iron-Age-Danube stellte monumentale archäologische Landschaften der älteren Eisenzeit aus Österreich, Ungarn, Slowenien und Kroatien in den Mittelpunkt, die durch befestigte Höhensiedlungen und große Grabhügelnekropolen aus der Zeit zwischen dem 9. und 4. Jahrhundert v. Chr. gekennzeichnet sind. In jenen Jahrhunderten war der Donauraum Teil eines kulturellen Phänomens, das als Ost-Hallstatt-Kreis bezeichnet wird. Die Website beinhaltet eine Datenbank, in der alle Fundorte ausführlich beschrieben sind. Sprache: englisch

Länder / Europa / Österreich / Städte & Regionen

Das Archäologiemuseum im Schloss Eggenberg in Graz ist Teil des Universalmuseums Joanneum und präsentiert die archäologischen Funde aus der Steiermark. Auf der Website findet man Informationen zu den Ausstellungen, der Sammlung und zu den Forschungsprojekten des Museums. Sprachen: deutsch, englisch

Donnerstag, 03. September 2020

Edutainment / Apps

Netmuseum ist der digitale Museumsführer und Ausstellungskalender für Baden-Württemberg und erfasst alle 1300 von der Landesstelle für Museumsbetreuung registrierten Museen in Baden-Württemberg. Die gleichnamige WebApp bietet zwar nicht alle Funktionen, die das Onlineportal beinhaltet, dafür kann man sich aber in der mobilen Version aktuelle Ausstellungen und Museen in der Umgebung anzeigen lassen. Sprache: deutsch

Methoden / Computeranwendungen

Entstanden aus einem Projekt um die Universität Innsbruck entwickelt und betreibt die europäische Genossenschaft »READ-COOP« die digitale Transkribus-Infrastruktur zur computergestützten Transkription und (semi-)automatischen Texterkennung handschriftlicher Dokumente. Dazu kommen noch Softwarelösungen für den Scan von Dokumenten und die Aufbereitung der Digitalisate für die Präsentation im Internet. Sprache: englisch