Neue Einträge im Guide

Sonntag, 26. Mai 2019

Länder / Europa / Deutschland / Epochen / Mittelalter

Im Rahmen des Spessartprojektes wurde im Herbst 2018 die im 12. Jh. errichtete Burg auf dem Kugelberg bei Goldbach (Lkr. Aschaffenburg) archäologisch untersucht. Auf dieser Seite berichten die Forschenden über die dreimonatige Ausgrabung, die auch in einem fotografischen Grabungstagebuch dokumentiert wurde. Sprache: deutsch

Wie bei vielen mittelalterlichen Burganlagen hatten auch auf der Burg Hauenstein bei Krombach (Lkr. Aschaffenburg) in der Vergangenheit mehrere »wilde« - d.h. undokumentierte - Grabungen und Schürfungen stattgefunden, die z.T. in das 19. Jahrhundert zurückreichen. Ein Ziel der im Spätjahr 2017 durchgeführten Untersuchungen war daher die Dokumentation der bei diesen Aktivitäten freigelegten Mauerreste. Darüber hinaus wurde auch die Datierung der Anlage geklärt. Die Ergebnisse dieser Arbeiten sind hier nachzulesen. Sprache: deutsch

Länder / Naher Osten

ArcHerNet ist ein Kompetenznetzwerk, das deutsche Kompetenzen im Bereich des Kulturerhalts und Kulturgüterschutzes im Ausland bündeln soll. Es vereint Experten verschiedener Institutionen, um unschätzbare Denkmäler zu erhalten, zu sichern und zu schützen. Darüber hinaus sollen durch die Schaffung von Arbeitsplätzen wirtschaftliche Impulse gesetzt und so zur Stabilisierung in den Gast- und Partnerländern beigetragen werden. Auf der Webseite findet man Informationen über die in diesem Rahmen stattfindenden Projekte sowie aktuelle Berichte, Interviews und Terminhinweise. Sprachen: deutsch, englisch

Methoden / Computeranwendungen / GIS

Diese offene Plattform für altertumswissenschaftliche Geodaten und Karten wird vom Deutschen Archäologischen Institut betrieben. Der Zugriff ist ohne Anmeldung möglich. Die Geodaten können heruntergeladen oder z.B. in Form eines WMS online genutzt werden (im Rahmen der jeweiligen Nutzungslizenz). Registrierte Nutzer können Daten hochladen und mit anderen teilen. Sprachen: deutsch, englisch

Freitag, 17. Mai 2019

Epochen & Kulturen / Mittelalter / Wikinger

Das Museum »Vikingaliv« in Stockholm informiert auf seiner Homepage über die aktuellen Angebote und gibt einen kleinen Einblick in seine Ausstellung. Das Museum möchte mit seiner Ausstellung einen reellen und lebendigen Einblick in die Wikingerzeit geben. Sprachen: englisch, schwedisch

Länder / Europa / Großbritannien / Institutionen

Die Gesellschaft »Manx National Heritage« wird aus dem Manx Museum und National Trust gebildet und fungiert als Denkmalbehörde auf der Isle of Man, Großbritannien. Manx ist der gälische Name für die Isle of Man. Die Homepage informiert über die aktuellen Angebote und Sammlungen des Museums sowie über die Strukturen und Arbeitsfelder des Trust. Sprache: englisch

Samstag, 11. Mai 2019

Aktuelles / Blogs

Sehr reger Blog, in dem das Kuratorium Pfahlbauten Österreich, oftmals tagesaktuell, aus seiner Arbeit in Denkmalschutz, Vermittlung und Forschung berichtet. Darüber hinaus steht der Blog allen als Plattform zur Verfügung, die sich mit dem Thema »Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen« beschäftigen. Sprache: deutsch

Epochen & Kulturen / Eisenzeit / Kelten / Siedlung & Architektur

Seit zehn Jahren befasst sich der Archäologe Volker Arnold anhand von Laserscandaten aus Schlweswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Dänemark, Großbritannien und den Niederlanden mit den sog. »Celtic Fields« (urgeschichtliche Ackersysteme). Die Forschungsergebnisse werden auf der Homepage veröffentlicht und sind u.a. über interaktive Karten zugänglich. Sprachen: deutsch, englisch

Fachgebiete / Nachbarwissenschaften / Anthropologie

»Sapiens« ist ein unabhängiges, thematisch sehr breit aufgestelltes Onlinemagazin, dass sich mit allen Facetten der anthropologischen Forschung befasst, von der Vergangenheit bis in die Gegenwart. Das Magazin wird von der Wenner-Gren Foundation unterstützt und hat seinen Sitz am Denver Museum of Nature & Science (Colorado, USA). Sprache: englisch

Länder / Europa / Irland / Institutionen

Das irische »Heritage Council« ist für die Erarbeitung von landesweiten Strategien zuständig, um Denkmalschutz, Vermittlung und Forschung bestmöglich zu steuern und zu vernetzen. So möchte das Council nicht nur das öffentliche Interesse am Kulturerbe des Landes wecken, sondern arbeitet auch gezielt mit lokalen Behörden zusammen, um diese beim Schutz und Erhalt des kulturellen Erbes zu stärken. Die Homepage informiert über die Strukturen und laufenden Programme des Council. Sprache: englisch

Methoden / Computeranwendungen / 3D-Dokumentation

Die im Jahr 2012 gestartete Projektgruppe der THW Dresden und der HU Berlin befasst sich mit der 3D-Dokumentation und -Rekonstruktion archäologischer Fundstellen mit Hilfe von Drohnen und künstlicher Intelligenz, um auch für großflächige Untersuchungen die Kosten gering zu halten. Seit 2014 wurde das Arbeitsgebiet auch auf die Unterwasserarchäologie erweitert. Die Homepage informiert über die Projekte und Softwarelösungen der Gruppe. Sprache: englisch