Saarland

Vier Städte und zahlreiche barocke Gebäude des Saarpfalzkreises werden durch die »Straße« zusammengeführt. Die Webseite enthält Informationen zu den einzelnen Gebäuden und Anlagen und präsentiert Angebote und Veranstaltungen rund um den Barock der Region. Sprache: deutsch

Kurzinfo zum archäologischen Park an der saarländischen Grenze zu Frankreich (Adresse, Öffnungszeiten, Liste der Ausstellungen) Sprache: französisch

Schöne Informationsseiten zur teilweise wieder aufgebauten Römischen Villa in Borg, Lkr. Merzig-Wadern. Hier gibt es neben Informationen zur Ausgrabung auch eine Taverne, die eine Atmosphäre und lukullische Genüsse wie bei den alten Römern verspricht. Anschließend kann man einen virtuellen Rundgang durch den rekonstruierten Badebereich machen. Sprache: deutsch

Der genossenschaftlich organisierte Museumsverbund »digiCULT« unterstützt und fördert die Digitalisierung von Sammlungen und den Aufbau einer gemeinsamen Onlinedatenbank. Die teilnehmenden Museen stammen überwiegend aus den Bundesländern Saarland, Schleswig-Holstein, Thüringen und Hamburg sowie aus dem Landschaftsverband Rheinland (LVR) aus Nordrhein-Westfalen. Sprachen: deutsch, englisch

Auf den Portalseiten des saarländischen Tourismusverbandes findet sich eine informative Zusammenstellung mehrerer archäologischer Sehenswürdigkeiten und Museen. Sprachen: deutsch, englisch, französisch, niederländisch

Ortsregister von saarländischen Museen - ein gekürzter, aber mit weiteren Informationen ergänzter Auszug aus dem Buch »Museen im Saarland« (1995) Sprache: deutsch

Die Portalseite präsentiert Objekte aus einem Dutzend saarländischer Museen, darunter auch zahlreiche archäologische Funde. Allein von Römermuseum Schwarzenacker und dem Archäologiepark Römische Villa Borg sind bisher Fotos und Informationen zu knapp 1.500 archäologischen Objekten abrufbar. Sprache: deutsch

Das bei Homburg im Saarpfalz-Kreis gelegene Freilichtmuseum »Römermuseum Schwarzenacker« basiert auf einer ca. 2000 Einwohner großen römischen Siedlung. Die freigelegten und teilweise rekonstruierten Gebäude, Häuserfassaden, Straßenzügen mit überdachten Gehsteigen und Abwasserkanälen vermitteln einen lebendigen Einblick in den Alltag einer gallorömischen Etappenstadt vor 2000 Jahren. Sprache: deutsch

Vorstellung einiger ausgewählter Exponate der Sammlung (jeweils mit Bild und Beschreibung), die der Öffentlichkeit nach Voranmeldung zugänglich ist. Sprache: deutsch

Reiseführer für das Saarland mit Tips zum Europäischen Kulturpark in Reinheim und Bliesbruck, dem keltischen Ringwall und dem Mithrasheiligtum in Saarbrücken, der Römersiedlung in Homburg-Schwarzenacker, und den römischen Villen in Borg und Nennig u.v.m. Sprache: deutsch