Unesco Welterbe Pfahlbauten

Am 27. Juni 2011 hat das Welterbe-Komitee die »Prähistorischen Pfahlbauten um die Alpen« zum universellen Erbe der Menschheit erklärt. Auf der Welterbeliste sind 111 Pfahlbaufundstellen aus den sechs Alpenanrainer-Staaten Schweiz, Österreich, Deutschland, Frankreich, Slowenien und Italien verzeichnet. Die 18 deutschen Fundstellen (drei in Bayern, 15 in Baden-Württemberg) werden auf den Seiten vorgestellt. Sprache: deutsch

Status

Aufnahme in den Guide am 10.02.2012
Letzte Aktualisierung des Eintrags: 10.02.2012
Letzte Prüfung der URL: 07.02.2020
Status: neue Adresse (Umleitung)

Statistik

Seitenaufrufe Der Eintrag wurde bisher 189 mal angeklickt.
User-Wertung Der Eintrag wurde bisher noch nicht von Besuchern bewertet.
Jetzt bewerten
Kommentare Zu diesem Eintrag wurde bisher kein Kommentar abgegeben.
Jetzt einen Kommentar schreiben

Kategorien