Steinzeit

Zwei Flash-Movies zur Archäologie Südwestdeutschlands - von Michael Jochim (Flash von Stephen Hayden) Sprache: englisch

Multimediales Projekt des Institutes für Prähistorische Archäologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Archäologie Sachsen-Anhalt und dem Multimedia Authoring Center for Teaching in Anthropology (University of California Berkeley) zur Ausgrabung der stichbandkeramischen Kreisgrabenanlage von Goseck, Lkr. Weißenfels Sprache: deutsch

Private Homepage der Bilsteinhöhle bei Warstein im Sauerland (NRW). Kultur- und Tropfsteinhöhlen, Schauhöhle. Funde der End-Altsteinzeit, Glockenbecherzeit, Urnenfelderzeit, vorrömischen Eisenzeit. Interpretation der eisenzeitlichen Funde ("Kannibalen in Westfalen?") Sprache: deutsch

Bericht über die in den letzten Jahren in der Hohlefels-Höhle auf der schwäbischen Alb entdeckten Mammutelfenbein-Figuren aus dem Aurignacien: Eine Ente, ein Pferdekopf und eine menschliche Figur. Sprache: deutsch

Unterwasserarchäologen erforschen an der deutschen Ostseeküste steinzeitliche Siedlungsplätze, die heute unter Wasser liegen. Sie sind vor vielen Tausend Jahren durch Ausgleichsbewegungen der Erdkruste und den Anstieg des Meeresspiegels untergegangen. Mit ihnen verschwand eine Jäger-und-Sammler-Kultur. Artikel in GEO MAGAZIN Nr. 3/2001. Sprache: deutsch

Reinhard Möws hat auf dieser Seite mehr als 300 von ihm besuchte Großsteingräber, Steinkreise, Schiffssetzungen, Menhire und Ähnliches in Deutschland, Dänemark, Schweden und Frankreich aufgeführt. Die mit Fotos illustrierten Beschreibungen enthalten GPS-Koordinaten mit Verlinkung zu Google Maps, Anfahrts- und Wegbeschreibungen, sowie Hintergrundinformationen zu den einzelnen Anlagen. Bei den schwedischen Anlagen führen Links zu den jeweiligen Einträgen in der Datenbank des schwedischen Zentralamtes für Denkmalpflege. Sprache: deutsch

Schon der Neandertaler besass offenbar das Know-how, Birkenpech herzustellen. Die frühe Existenz dieses harten Ur-Klebstoffs halten Wissenschaftler für einen erstaunlichen Kulturbeweis. Artikel in GEO MAGAZIN 5/2001. Sprache: deutsch

Seit annähernd 150 Jahren beschäftigt sich die archäologische Forschung mit dem Problem der Pfahlbauten. Die guten Erhaltungsbedingungen für organisches Material liefern noch immer neue Einblicke in das Alltagsleben in der Stein- und Bronzezeit. (Archäologie Online Schwerpunktthema im Mai 2001 mit Beiträgen von Dr. Ralf Baumeister, Dr. Joachim Köninger, Dr. Martin Mainberger, Dr. Helmut Schlichtherle, Dr. Gunter Schöbel und Dr. Claus Wolf) Sprache: deutsch

Rolf Peter Gawel ist ein leidenschaftlicher Sammler steinzeitlicher Artefakte aus der Gegend um Jülich und Düren. Auf seiner Homepage stellt er nicht nur seine penibel dokumentierten Funde vor (die teilweise sogar als 3D-Darstellungen von allen Richtungen betrachtet werden können), sondern gibt auch viele nützliche Informationen zur Sammlertätigkeit und Bodendenkmalpflege. Sehr interessant sind auch seine Tipps zur zeichnerischen und fotografischen Dokumentation von Steinartefakten, sowie die ausführliche Vorstellung seiner Fund-Datenbank. Sprache: deutsch

Artikel von Birgit Gehlen zur Steinzeit in Südwest-Bayern Sprachen: englisch, französisch