Bayern

Die Sammlung umfasst Funde aus nahezu der ganzen Welt von den Anfängen bis in die Frühe Neuzeit - rund 200 000 Objekte aus mehr als 800 Fundorten in Europa, Asien, Afrika, Amerika, Australien und Ozeanien. Ausgewählte Funde werden hier vorgestellt. Sprache: deutsch

Möckenlohe, ein Ortsteil der Großgemeinde Adelschlag, liegt nahe der früheren Römerstraße vom Römerkastell Pfünz zum damaligen Marktort Nassenfels, heute zwischen Eichstätt und Neuburg a.d. Donau in Mittelbayern. Die Villa wurde gegen Ende des 1. Jhs n.Chr. errichtet. Sprache: deutsch

Auf der Webseite werden zahlreiche Angebote, Sehenswürdigkeiten, Museen etc. gebündelt, die entlang der alten römischen Straße liegen. Die »Via Claudia Augusta« verläuft durch das heutige Venetien, das Trentino, Südtirol und Tirol bis nach Bayern. Sprachen: deutsch, englisch, italienisch

Via Julia ist ein Projekt, das sich am Verlauf der Römerstrasse von Günzburg nach Salzburg orientiert. Auf der Homepage dieses Projektes findet man Informationen zur römischen Straße und zu einzelnen Veranstaltungen und Teilprojekten entlang der Strecke. Sprache: deutsch

Das "feine" Museum in Waging gibt es bereits. Um den Ort mit seiner weithin beachteten Bajuwaren-Archäologie aber noch attraktiver zu machen, soll neben dem Museum bald ein uriges Bajuwarenhaus errichtet werden. Sprache: deutsch

Im Dachgeschoss der Stadtbibliothek befindet sich die Archäologische Sammlung. Auf fünf Räumen werden die zahlreichen Funde, die von Hobbyarchäologen im Weißenhorner Ortsgebiet bei Ausgrabungen gefunden wurden, präsentiert. Sprache: deutsch

Das Museum besteht aus einer Antikensammlung, einer Gemäldegalerie und einer Graphischen Sammlung. Die Antikenabteilung ist berühmt für ihre Sammlung griechischer Vasen, die Gemäldeabteilung zeigt v. a. deutsche, niederländische und italienische Gemälde des 15. bis 19. Jahrhunderts. Zu den wertvollsten Stücken der Graphischen Sammlung gehören Handzeichnungen Federico Baroccis und der Tiepolo-Familie sowie Kupferstiche und Holzschnitte Albrecht Dürers. Sprache: deutsch

Das Infozentrum im Untergeschoss des Weißenburger Römermuseums ist ein Forum zur Präsentation römischer Kultur und Geschichte in Bayern und zeigt nicht nur die Limesgrenzen vor Ort und die Römerbauten aus Weißenburg, sondern vermittelt auch die Geschichte der Römer in ganz Bayern und des Limes in Deutschland. Sprache: deutsch