Alle Artikel von A-Z

Hier finden Sie ein alphabetisch sortiertes Inhaltsverzeichnis der Artikel, die bisher auf Archäologie Online erschienen sind.

Keilschriftarchiv entdeckt
Sensationeller Fund eines Königsarchiv aus der Späten Bronzezeit in Syrien Völlig überraschend kamen bei Ausgrabungen in Qatna mehrere Keilschrifttafeln ans Tageslicht.
Frühe Hochkulturen im Vorderen OrientBronzezeitSchrift
Lesen
Die Nutzung des Pferdes hat den Personen- und Warenverkehr ähnlich wie im 19. Jh. die Bahn und das Auto "revolutioniert". Warum man dies so behaupten kann, beschreibt Ralf Baumeister.
Kleingeld erzählt Geschichte
Jenaer Orientalist erforscht die Wirtschaftsgeschichte der Stadt ar Raqqa in Syrien.
SyrienMittelalterNumismatik
Lesen
Königsgrüfte in Qatna
Im Königspalast wurde unerwartet eine Grabanlage entdeckt Qatna erweist sich immer mehr als Fundgrube, denn erstmals können bronzezeitliche Königsgräber samt Grabbeigaben freigelegt werden.
SyrienFrühe Hochkulturen im Vorderen OrientBestattungen
Lesen
Koptische Lauten
Saiteninstrumente des 3. - 8. Jh. n. Chr. aus Ägypten - von Prof. Dr. Ricardo Eichmann
NordafrikaSpätantike & FrühmittelalterMusikarchäologie
Lesen
Kretas Bergminoer bauten weder Paläste noch Festungen - aber für die Ewigkeit
Was über 100 Jahre als einfache Verteidigungsanlage der mittleren Bronzezeit galt, entpuppte sich bei eingehender Erforschung als eine ausgedehnte, landwirtschaftlich genutzte Ansiedlung der Minoer. Abseits der bekannten Paläste hat Sabine Beckmann in den Bergen Nordostkretas dieses weitgehend unbekannte Siedlungsgebiet jener Epoche untersucht und der minoischen Kultur weitere Facetten hinzugefügt.
ForschungGriechenlandBronzezeitSiedlungGesellschaft
Lesen
Kreuzfahrer in Syrien
Kreuzfahrerburgen in Syrien - von Dr. Sebastian Brather
SyrienMittelalterWehrbautenKonflikte & Krisen
Lesen
Kuros-Fund in Kerameikos
Völlig überraschend kam bei einer Grabung des DAI in Athen ein großartiger Skulpturenfund ans Tageslicht.
AusgrabungenAntikeKunst
Lesen
Landschaftsarchäologische Analysen im Bergischen Land
Die moderne Landschaftsarchäologie liefert mit der Rekonstruktion von Einzugsbereichen oder Verbindungswegen wichtige Informationen zur Interpretation von Siedlungsgebieten. Darüber hinaus können mit ihrer Hilfe auch archäologische Prognosen für bislang nicht untersuchte Gebiete getroffen werden. Irmela Herzog erläutert die dahinter stehende Methodik am Beispiel mittelalterlicher Strukturen im Bergischen Land.
GISDeutschlandMittelalterUmwelt & KlimaSiedlung
Lesen
Landschaftsgestaltung als astronomisches Instrument
Die etwa 300 km nordwestlich von Lima in einer Wüstenregion nahe der peruanischen Küste gelegene archäologische Stätte von Chankillo ist der Wissenschaft bereits seit über 100 Jahren bekannt. Die Bedeutung der mehrere Quadratkilometer umfassenden Anlage, die in das Ende der Chavin-Kultur vor etwa 2.300 Jahren datiert wird, war jedoch bisher rätselhaft. Neuere Forschungen legen jetzt nahe, dass es sich um ein kulturelles Zentrum handelt, bei dessen Anlage die Beobachtung des Sonnenlaufes eine zentrale Rolle spielte. Ein Bericht von Andreas Brunn.
AmerikaAltamerikanische HochkulturenArchäoastronomieArchitektur
Lesen
Liebersee
Mehrere Jahrhunderte wurde kontinuierlich auf dem Gräberfeld bei Liebersee bestattet. Ein Glücksfall für die Archäologie, meint Wolfgang Ender.
AusgrabungenDeutschlandBestattungenGräberfeld
Lesen
Hier finden Sie einige von der Redaktion zusammengestellte Literaturangaben zum Thema »Auf der Suche nach dem "Wie". Die Experimentelle Archäologie«.
Hier finden sie eine umfangreiche redaktionelle Auswahl an Publikationen rund um das Thema.
Hier finden Sie eine redaktionelle Auswahl an Publikationen über den Neandertaler.
Ludwig Ross
Wegbereiter der Archäologie in Griechenland Henryk Löhr zeichnet den Lebensweg von Ludwig Ross nach, einem Archäologen der ersten Stunde in Griechenland.
Wissenschaftsgeschichte
Lesen
Luftbildarchäologie in Armenien
Über diese nicht ganz alltägliche Art archäologischer Prospektion aus der Luft in Armenien berichtet Antje Faustmann.
ProspektionNaher Osten
Lesen
Mado wo akeru - Ein Fenster öffnen
Material- und technikgeschichtliche Fragen versucht die Forschung normalerweise mit naturwissenschaftlichen Untersuchungsmethoden zu beantworten. Dieser Bericht zeigt einen ungewöhnlichen Ansatz: der Autor konnte jüngst zwei merowingerzeitliche Schwertklingen von Meistern der traditionellen Kunst des japanischen Schwertpolierens begutachten lassen und brachte überraschende Erkenntnisse mit. Von Stefan Mäder M.A.
AlamannenWaffen & Werkzeuge
Lesen
Marcus Caelius
Der römische Centurio Marcus Caelius hatte in seiner langen Dienstzeit bei den Legionen bereits vieles erlebt. Für seinen Mut und seine Tapferkeit im Kampf war er vielfach ausgezeichnet worden. Durch seinen Grabstein, der bei Xanten gefunden wurde, können wir einen der vielen Beteiligten der Varusschlacht fassen.
DeutschlandRömische KaiserzeitBestattungenGesellschaftKonflikte & Krisen
Lesen
MISR: Mission Siptah - Ramses X.
Dies ist die Neufassung des Berichtes von Dr. Hanna Jenni über die »Mission Siptah - Ramses X«, einem Forschungsprojekt, dessen Zielsetzung ursprünglich die vollständige Ausgrabung und Publikation der beiden Gräber der Pharaonen Siptah und Ramses X. war. Der Fortgang der Grabung machte eine Revision des Artikels in einigen Teilen nötig. (Anm. der Redaktion, Oktober 2002)
NordafrikaÄgyptenBestattungenGräberfeld
Lesen
Mittelalterliche Zitadelle in Syrien neu entdeckt
Stefan Heidemann gelang es anhand von Luftaufnahmen und mittelalterlichen Texten die Zitadelle in ar-Raqqa zu lokalisieren.
SyrienWehrbauten
Lesen