Cuneiform - 3D-Joins und Schriftmetrologie

Das von der Universität Würzburg und der Technischen Universität Dortmund getragene Projekt entwickelt eine Software zur Ermittlung spezifischer Schriftmerkmale auf Keilschrifttafeln, um so eine individuelle »Handschrift« zu bestimmen. In weiteren Arbeitsschritten können zusammengehörige Fragmente identifiziert und dreidimensional zusammengesetzt werden. Auf der Homepage finden sich u.a. Demo-Videos der Analysemethode. Sprachen: deutsch, englisch

Status

Aufnahme in den Guide am 27.11.2015
Letzte Aktualisierung des Eintrags: 27.11.2015
Letzte Prüfung der URL: 06.02.2023
Status: Server antwortet nicht

Statistik

Seitenaufrufe Der Eintrag wurde bisher 320 mal angeklickt.
User-Wertung Der Eintrag wurde bisher noch nicht von Besuchern bewertet.
Jetzt bewerten
Kommentare Zu diesem Eintrag wurde bisher kein Kommentar abgegeben.
Jetzt einen Kommentar schreiben

Kategorien