Antike

Seit 1997 erforschen Altertumswissenschaftler der Forschungsstelle Asia Minor der Universität Münster die antike Stadt Doliche im Südosten der Türkei. Der Ort liefert Forschungsergebnisse aus über zwei Jahrtausenden. Die Multimedia-Reportage »Von der Antike bis in die Gegenwart ein Ort der Verehrung« bietet einen umfassenden Einblick in die Forschungsarbeit der Grabungsexperten. Sprache: deutsch

Dieser Beitrag über antike Musikinstrumente im Blog des Getty Museums enthält auch zwei Videos, in denen Nachbauten antiker Instrumente zu hören sind. Sprache: englisch

Ziel dieses am 7. März 2004 gestarteten WikiProjekts ist es, die schon sehr zahlreichen und immer zahlreicher werdenden Wikipedia-Artikel (bisher ca. 4000), die sich auf das Klassische Altertum (Antike) und das europäisch-orientalische Altertum insgesamt sowie auf die Fortwirkung der Antike in der späteren Geschichte und Gegenwart beziehen, systematisch aufzubereiten. Sprache: deutsch

Thema dieses Blogs sind Ausflüge in die Vergangenheit mit Zielen aus der Zeit vor und bis Ende der Spätantike. Das Spektrum reicht von Wanderungen und Radtouren bis zur Besprechung von zum Zeitraum passenden Ausstellungen und von Büchern, die sich mit geschichtlichen Ausflugsorten befassen. Sprache: deutsch

Das Zentrum Grundlagenforschung Alte Welt vereint die altertumswissenschaftlichen Vorhaben an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Auf der Internetseite werden die verschiedenen abgeschlossenen und noch laufenden Projekte jeweils kurz vorgestellt. Sprache: deutsch

Artikel von Josef Wiesehöfer erschienen in: Robert Rollinger and Christoph Ulf (eds.). Commerce and Monetary Systems in the Ancient World. Means of Transmission and Cultural Interaction. Melammu Symposia 5. Oriens et Occidens 6. Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2004, 295-310. [PDF 0.3 MB] Sprache: deutsch