Impressionen einer Grenze - Der Limes in Deutschland

Der Limes ist heute - 2000 Jahre nach seiner Errichtung - nicht mehr in seiner ursprünglichen Ausprägung erhalten geblieben. An vielen Stellen wurde die antike Demarkationslinie völlig dem Erdboden gleichgemacht. An anderen Stellen sind noch Ruinen und Mauerwerke zu besichtigen. Viele betroffene Gemeinden leben die eigene Geschichte und haben die alten Befestigungsanlagen wieder restauriert. "Impressionen einer Grenze" ist eine virtuelle Bildergalerie, die gezielt die alten Gemäuer und restaurierten Nachbauten des Limes in zahlreichen Fotos präsentiert. Sprachen: deutsch, englisch

Status

Aufnahme in den Guide am 19.07.2007
Letzte Aktualisierung des Eintrags: 19.07.2007
Letzte Prüfung der URL: 15.07.2024
Status: OK

Statistik

Seitenaufrufe Der Eintrag wurde bisher 347 mal angeklickt.
User-Wertung 9 von 10 Sternen
Der Eintrag wurde von 2 Besuchern bewertet und erzielte dabei eine durchschnittliche Wertung von 9.50 Punkten (bestmögliche Wertung: 10 Punkte).
Jetzt bewerten
Kommentare Zu diesem Eintrag wurde bisher 1 Kommentar abgegeben. Die Kommentatoren bewerteten den Eintrag mit durchschnittlich 2 von maximal 5 Punkten.
Jetzt einen Kommentar schreiben

Kategorien

Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien aufgelistet:

Kommentare zu diesem Eintrag

Eigenen Kommentar schreiben

Interessante Vielfalt 2 von 5 Sternen

Bandbreite der Interpretation von Grabungsbefunden

Ist immer wieder interessant zu sehen wie unterschiedlich Grabungsbefunde über die Zeit interpretiert und widererstellt werden. Man weiß etwas aber eben doch wenig.Trotzdem tolle gelungene Seite die Lust auf mehr macht. Gruß Jens

Kommentar von: Jens Kuhn, 2007-07-22 20:01:07

Finden Sie diesen Kommentar hilfreich?