Mittelalter

Auf der Homepage des Fördervereines des Werburg-Ensembles in Spenge (Nordrhein-Westfalen) finden sich neben aktuellen Veranstaltungen auch umfangreiche Informationen zur Burganlage, die im 15. Jahrhundert erstmale urkundlich erwähnt wird. Sprache: deutsch

Artikel "Wiprechtsburg Groitzsch" in Wikipedia, der freien Enzyklopädie, mit einer ausführlichen Behandlung der Geschichte und Baugeschichte der Burg nach den Ergebnissen der Ausgrabungen 1959-1968. Sprache: deutsch

Kernaufgabe des Zentrums für Mittelalterausstellungen (ZMA) sind das »Erforschen«, »Ausstellen« und »Vermitteln« der reichen mittelalterlichen Geschichte Sachsen-Anhalts. Die Homepage informiert über die aktuellen Projekte und Ausstellungen des Zentrums. Sprachen: deutsch, englisch, französisch

Artikel von Stefan Petersen in Ausgabe 2/1999 der elektronischen Zeitschrift Concilium medii aevi (PDF-Format, 83 kB). Sprache: deutsch

Schöne und umfassende Onlinepublikation der Stadtkerngrabungen in Münster. Zahlreiche Abbildungen und gut verständliche Texte geben einen schönen Überblick der Grabungsergebnisse. Sprache: deutsch

Das dreijährige Forschungsprojekt »Zwischen Wikingern und Hanse«, das vom Archäologischen Landesmuseum Schleswig und von der Universität Kiel getragen wird, beschäftigt sich vorwiegend mit dem Übergang vom wikingerzeitlichen Handelsplatz Haithabu hin zum zentralen mittelalterlichen Hafen Schleswig. Die Seiten informieren über das Projekt und bieten einen guten Einblick in den bisherigen Forschungsstand zu Haithabu und Schleswig. Sprache: deutsch