Vorderer Orient

Seit 2001 laufende Ausgrabungen in einer mittelalterichen (umayadische Epoche 8. Jahrhundert) Siedlung / Schlossanlage in Syrien. Zu den einzelnen Kampagnen finden sich jeweils umfassende Artikel, die als PDF heruntergeladen werden können. Sprachen: deutsch, englisch, französisch

Homepage des deutschen Teams vom Ausgrabungsprojekt in Tall Mischrife / Qatna mit Informationen über die bronzezeitlichen Metropole, die aktuellen Ausgrabungen und natürlich die Königsgruft. Sprache: deutsch

Das EU-Projekt »QuarryScapes« bündelte die Erforschung und Erhaltung zahlreicher antiken Steinbrüchen im Nahen Osten, die das Material für die Steinmonumente der antiken Hochkulturen dieser Region geliefert haben. Die Webseite informiert profund und detailliert über die Forschungsergebnisse. Sprache: englisch

Artikel von Stefan Eismann Sprache: deutsch

Breit angelegter Artikel in der Wikipedia über die militärischen Konflikte des Römischen bzw. Oströmischen Reiches mit dem neupersischen Sassanidenreich. Zwischen 240 und 630 kam es zu zahlreichen Auseinandersetzungen beider Großreiche. Sprache: deutsch

Das an der Universität Jena angesiedelte Datenbank-Projekt strebt ein möglichst umfassendes Online-Wörterbuch der sabäischen Sprache an. Das vom 8. Jh. v. Chr. bis zum 6. Jh. n. Chr. auf dem Gebiet des heutigen Jemen beheimatete Sabäische ist der am besten bezeugte Dialekt innerhalb der altsüdarabischen Sprachgemeinschaft. Neben Bau-, Widmungs- und Gedenkinschriften sind bis dato juristische Texte sowie einige Hundert auf Holzstäbchen geschriebene Briefe und Wirtschaftstexte bekannt. Sprache: deutsch

Überblick über die Teilprojekte des Sonderforschungsbereiches 586 "Differenz und Integration - Wechselwirkungen zwischen nomadischen und sesshaften Lebensformen in Zivilisationen der Alten Welt" am Seminar für Orientalische Archäologie und Kunstgeschichte der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Sprache: deutsch

Homepage eines türkisch-schweizerischen Forschungsprojektes, das an der Universität Bern angesiedelt ist. Sirkeli Höyük ist einer der größten Siedlungshügel in Kilikien und war offenbar vom Chalkolithikum (ab ca. 5000 v. Chr.) über die gesamte Bronze- (3000-1200 v. Chr.) und Eisenzeit (1200-300 v. Chr.) bis in die hellenistische Epoche (ca. 100 n. Chr.) besiedelt. Sprachen: deutsch, englisch, türkisch

Die Erforschung der sabäischen Stadtanlage und Oase von Sirwah (Provinz Marib), die im 1. Jahrtausend v. Chr. neben der sabäischen Hauptstadt Marib das wichtigste Zentrum des Reichs von Saba bildete. Eine Projektbeschreibung des DAI. Sprache: deutsch

Eine Sammlung ägyptischer Skarabäen und altorientalischer Siegel, wissenschaftliche Beratung: Dr. Sylvia Winkelmann, Orient-Archäologin. Ziel der Seite ist die sukzessive Veröffentlichung von Stücken aus dem int. Kunsthandel, um Wissenschaftlern und interessierten Laien den Zugang zu ermöglichen. Sprache: englisch