Vorderer Orient

Das internationale Projekt untersucht die Umweltveränderungen der vergangenen eine Million Jahre in der arabischen Wüste und die Überlebensstrategien, die von der Tierwelt und den Populationen der frühen Menschen als Reaktionen darauf entwickelt wurden. Die Webseiten informieren aktuell und umfassend über das Forschungsprojekt. Sprache: englisch

Das Pergamonmuseum (Staatliche Museen zu Berlin) bietet auf den Internetseiten von Google Arts & Culture einen kleinen Einblick in seine Ausstellungen. In fünfzehn Themenbereiche gegliedert - beispielsweise Irak, Keramik, Ton, Milet etc. - präsentiert das Museum zahlreiche seiner Funde und Highlights. Zusätzlich kann man noch mittels Google Street View einen virtuellen Museumsrundgang starten. Sprache: deutsch

Informationsseite zur Fernsehsendung über das zum UNESCO Welterbe gehörende "Petra - Die Totenstadt der Nabatäer" aus der Reihe Schätze der Welt, die u.a. im SWR gesendet wird. Neben einer Übersicht der wichtigsten Daten findet man hier auch den Filmtext, die Filmmusik und ein "interaktives Bilderbuch". Sprache: deutsch

Die rosarote Felsenstadt Petra in der jordanischen Wüste kann man jetzt auch am PC (oder auf Smartphone/Tablet) selbst virtuell erkunden. Als (englischsprachiger) Audioguide begleitet einen auf Wunsch niemand geringerer als die jordanische Königin Rania. Ein Projekt von Google, in der bekannten StreetView-Manier umgesetzt. Sprachen: deutsch, englisch

Ausführliche und informative Webseite zu den Ausgrabungen der Brown University (Rhode Island, USA) in Petra. Sprache: englisch

Ausführliche Projektseiten über Ausgrabungen und Surveys in Pinarbasi in der türkischen Provinz Karaman (Südanatolien), bei der schwerpunktmässig die paläolithische und neolithische Besiedlung der Region erforscht wurde. Insgesamt konnten Siedlungsreste von 9000 bis 2500 BC erfasst werden. Sprache: englisch

Grabungsprojekt der Uni München in einer antiken Metropole im türkischen Schwarzmeerbereich zur exemplarischen Erforschung der Urbanisierung im nordanatolischen Raum während der Römischen Kaiserzeit. Auf den Seiten werden das Projekt und erste Ergebnisse vorgestellt. Sprache: deutsch

Gegenstand des Projektes der Heidelberger Akademie der Wissenschaften ist die Frage, wie soziokulturelle Ordnungskonzepte in vormodernen Gesellschaften die Wahrnehmung und alltägliche Strukturierung des menschlichen Lebensraums beeinflussen und auf diese Weise eine normativ fundierte Raumordnung erzeugen. Sprache: deutsch

Der Verbund an der Universität Tübingen verbindet die drei Disziplinen Vorderasiatische Archäologie, Archäometrie und alttestamentliche Religionsgeschichte. Er soll aus drei methodisch unterschiedlichen Blickwinkeln die Frage der Symbole in sepulkralen und memorialen Kontexten des Alten Orients und der dahinter stehenden Rituale und Konzepte gemeinsam erforschen. Sprache: deutsch

Umfangreicher, aber teilweise noch im Aufbau befindlicher Artikel [Stand: 28.01.2011] über das Schreib-, bzw. Schriftsystem aus dem sich im Vorderen Orient die Keilschrift entwickelt hat. Sprache: deutsch