Neolithikum

In einem zehnjährigen Forschungsprojekt haben die Universitäten von Durham und Bradford sowie die Universität von Teheran und die Iranian Cultural Heritage and Tourism Organisation die kulturellen Veränderungen in der Ebene von Teheran vom Neolithikum bis zum Chalcolithikum archäologisch untersucht. Auf der Homepage des 2007 abgeschlossenen Projektes findet man eine eingehende Zusammenschau der Forschungsergebnisse. Sprache: englisch

Gigantische Megalithtempel auf Malta sind Zeugnisse einer steinzeitlichen Hochkultur. Möglicherweise wurden diese ältesten freistehenden Steinbauten der Welt am Verlauf der Sonne ausgerichtet. Artikel in GEO MAGAZIN 6/2001. Sprache: deutsch

Radiobeitrag von Martin Herzog über neue Theorien um Stonehenge, gesendet am 08.04.2013 in DRadio Wissen (mit Links zu weiteren Beiträgen, die seit 2010 zum Thema Stonehenge gesendet wurden) Sprache: deutsch

Infoseiten zu Stonehenge - die einzelnen Bauphasen, Aufbau, Fotos Sprache: deutsch

Dissertation von Hans-Georg Gebel zur Jungsteinzeit in Vorderasien Sprache: deutsch

Im Südtiroler Archäologiemuseum wird die Gletschermumie "Ötzi" aufbewahrt, der ein eigenes Stockwerk gewidmet ist. Weiterhin sind Ausstellungen zur Altsteinzeit bis zum Mittelalter zu besichtigen. Auf der Homepage werden alle Bereiche des Museums vorgestellt. Sprachen: deutsch, englisch, italienisch, japanisch

Die Homepage bietet neben umfangreichen und aktuellen Informationen (Grabungsberichte und zahlreiche weitere Artikel) zu den von der Universität Rom ausgehenden Ausgrabungkampagnen u.a. eine interaktive Karte, auf der man direkt einzelne Befunde ansteuern kann (z.B. den sog. Turm von Jericho). Sprachen: englisch, italienisch

Sehr ausführliche und gut gestaltete Homepage des deutsch-syrischen Ausgrabungsprojektes auf dem Tell Halaf in Syrien. Der Fundort war namengebend für einen Abschnitt des keramischen Neolithikums (»Halaf-Zeit«, ca. 6000-5300 v. Chr.). Alle Texte der Webseite können auch als PDF heruntergeladen werden. Sprache: deutsch

Umfangreiche und übersichtliche Homepage eines Projektes der Uni Kiel, der RGK und des Landesmuseum Sarajevo zur Rekonstruktion spätneolithischer Siedlungsprozesse in Zentralbosnien. Auf den Seiten finden sich Informationen und Artikel zu den Ausgrabungen, der Archäozoologie sowie der Archäobotanik und den bisherigen Erkenntnissen zur Demographie dieses spätneolithischen Tells in Bosnien. Sprache: deutsch

Forschungsgeschichtlicher Artikel über die neolithischen Fundkomplexe Cernavoda III-Boleráz. Veröffentlicht von Sorin Oanþã-Marghitu im rumänischen Onlineportal »European Archaeology«. Sprache: englisch