Urgeschichte

Nahe des berühmten Fundortes im Neanderthal, wo 1856 der erste dieser Frühmenschenform (der Neanderthaler) entdeckt wurde, befindet sich dieses Museum. Das 1996 eingeweihte Museum ist eines der modernsten Museen Deutschlands, was sich auch im Internetauftritt wiederspiegelt. Der Schwerpunkt liegt natürlich auf der Entwicklungsgeschichte des Menschen. Sprache: deutsch

Mit mehreren »Geschichten« und fast 700 Fundobjekten präsentiert sich das »Neue Museum« in Berlin auf Google Arts&Culture und gibt so einen schönen Einblick in die Geschichte und die Highligths des Museums. U.a. finden sich Präsentationen zur Renovierung des Hauses, zu Nofretete und »Glauben und Leben« in der Bronzezeit. Sprache: deutsch

Das Niederbayerische Archäologiemuseum Landau a.d.Isar präsentiert die Kulturgeschichte Niederbayerns von der Altsteinzeit bis hin zum frühen Mittelalter. Die Webseite informiert über das Museum und seine Veranstaltungen. Sprache: deutsch

Im Rahmen der Landesausstellung werden vom 5.5.-1.11.2005 am Heldenberg bei Kleinwetzdorf im Schmidatal die jungsteinzeitlichen Kreisgräben erfahrbar und erlebbar gemacht. Sprache: deutsch

Das »NMB - Neues Museum Biel«, ein Mehrspartenhaus für Geschichte, Kunst und Archäologie, ist 2012 aus dem Zusammenschluss der beiden Museen Schwab und Neuhaus entstanden. Die Homepage des Museums präsentiert Informationen rund um das Haus und zu den aktuellen Aktivitäten des Museums. Sprachen: deutsch, französisch

Über Jahrmillionen hat der Fluss Verdon in Südfrankreich Höhlen in die Felswände gefressen. 400 000 Jahre Geschichte dokumentiert das neue Museum von Quinson - ein Bau von Norman Foster, der zurück in die Steinzeit führt. Artikel von Marion Benz in der BASLER ZEITUNG vom 23.3.2002. Sprache: deutsch

Das Museum Oerlinghausen zeigt Behausungen in Originalgröße sowie Wirtschaft und Umwelt verschiedener vor- und frühgeschichtlicher Epochen. Sprache: deutsch

Das OERmuseum fungiert als archäologisches Museum der Provinz West-Drenthe in der Niederlanden. Auf seiner Homepage finden sich kurze Erläuterungen zu den prähistorischen Epochen in der Region sowie aktuelle Informationen zu seinen Aktivitäten und Besucherangeboten. Sprache: niederländisch

Das Freilichtmuseum »Opfermoor Vorgtei« in Thüringen präsentiert mit seinen rekonstruierten Gebäuden die Geschichte des Moores als Opferplatz und Heiligtum, das von der Hallstattzeit (6. Jhd. v. Chr.) bis weit ins Frühmittelalter genutzt wurde. Sprache: deutsch

Homepage des schweizerischen Museumsdorf Lacustre Gletterens (Kanton Fribourg, in dem Nachbauten der verschiedenen Haustypen der Schweiz aus der Pfahlbauzeit präsentiert werden. Die Seiten informieren über das aktuelle Programm des Museums. Sprachen: deutsch, französisch