Tempel, Heiligtum und Siedlung in Didyma: Neue Ausgrabungen im Nordwesten neben der Heiligen Straße

Beschreibung eines Projektes des Deutschen Archäologischen Instituts in der Türkei, der Ausgrabung der antiken Siedlung Didyma. Sprachen: deutsch, türkisch

Status

Aufnahme in den Guide am 20.09.2007
Letzte Aktualisierung des Eintrags: 20.09.2007
Letzte Prüfung der URL: 30.01.2023
Status: Server antwortet nicht

Statistik

Seitenaufrufe Der Eintrag wurde bisher 314 mal angeklickt.
User-Wertung Der Eintrag wurde bisher noch nicht von Besuchern bewertet.
Jetzt bewerten
Kommentare Zu diesem Eintrag wurde bisher 1 Kommentar abgegeben. Die Kommentatoren bewerteten den Eintrag mit durchschnittlich 1 von maximal 5 Punkten.
Jetzt einen Kommentar schreiben

Kategorien

Kommentare zu diesem Eintrag

Eigenen Kommentar schreiben

Großes Lob 1 von 5 Sternen

rein persönliche Meinung

Ausgezeichnter Beitrag ! Türken sind an den alten Heiligtümern interessiert? Vielleicht aus politischem Motiv,um in die EU zu kommen. 22.09.2007 Dr Olga Potuzhek,Wien

Kommentar von: DR.med.univ. Olga Potuzhek, 2007-09-22 15:26:15

Finden Sie diesen Kommentar hilfreich?