Das Gebäude M von Rottweil

Die Arbeit von Johannes Lauber behandelt einen Bereich des römischen Rottweil, der unter dem Begriff „Das Gebäude M“ bereits in der Fachliteratur eingeführt ist. Es handelt sich dabei um ein ca. 130 x 100 m großes Areal, das in den Jahren von 1970-2004 archäologisch untersucht wurde. Sprache: deutsch

Status

Aufnahme in den Guide am 08.12.2006
Letzte Aktualisierung des Eintrags: 08.12.2006
Letzte Prüfung der URL: 12.04.2021
Status: neue Adresse (Umleitung)

Statistik

Seitenaufrufe Der Eintrag wurde bisher 279 mal angeklickt.
User-Wertung Der Eintrag wurde bisher noch nicht von Besuchern bewertet.
Jetzt bewerten
Kommentare Zu diesem Eintrag wurde bisher kein Kommentar abgegeben.
Jetzt einen Kommentar schreiben

Kategorien