Software

Entstanden aus einem Projekt um die Universität Innsbruck entwickelt und betreibt die europäische Genossenschaft »READ-COOP« die digitale Transkribus-Infrastruktur zur computergestützten Transkription und (semi-)automatischen Texterkennung handschriftlicher Dokumente. Dazu kommen noch Softwarelösungen für den Scan von Dokumenten und die Aufbereitung der Digitalisate für die Präsentation im Internet. Sprache: englisch

Das wissenschaftliche Netzwerk »RLG« entwickelt das Software-Paket »Luminescence«, das auf der statistischen Programmiersprache R beruht. Mit Hilfe der Software können die in vielen verschiedenen Datierungslaboren gewonnenen Ergebnisse (Datierungen) vergleichbar und ihr Zustandekommen transparent gestaltet werden. Sprachen: deutsch, englisch

Software zur Kartierung von Tachymeterwerten in AutoCad oder AutoCad LT, computergestützten Grabungsdokumentation, Digitalisierung archäologischer Pläne, Fundverwaltung und Erstellung von Geländemodellen (Pseudo-DGM) Sprache: deutsch

Site Recorder ist ein GIS-Programm, das speziell für den Einsatz in Gewässern konzipiert wurde (für Windows). Sprache: englisch

Der javabasierende Spatial Knowledge Base Server wurde entwickelt, um Dokumente und räumliche Daten archivieren zu können. Sprache: englisch

"R" ist ein kostenfreies, im Internet erhältliches Statistikpaket mit sehr großem Funktionsumfang. Datenmanagement, einfache statistische Tests bis hin zu unzähligen Cluster-Algorithmen, Hauptkomponentenanalyse, Korrespondenzanalyse/Seriation und vieles mehr ist möglich. Dazu bietet das Paket umfangreiche Möglichkeiten zur druckreifen graphischen Ausgabe. Das Potential von "R" für die archäologische Datenauswertung ist riesig - der Blog "Rchaeology.tk" führt anhand häufig auftretender Fragestellungen an den Umgang mit dem Programm heran, bietet Lösungswege an und erläutert die verwendeten statistischen Methoden. Sprache: deutsch

Die Webseite gibt eine Einführung, in die vom Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg entwickelte Open Source Software »survey2gis«, mit deren Hilfe Vermessungsdaten in GIS-Daten konvertiert werden können. Die freie Software, deutsch- und englischsprachige Handbücher sowie Plugins für Windows und Linux können von der Homepage heruntergeladen werden. Sprache: deutsch

Interaktive Simulation geophysikalischer Prospektion für Ausbildungszwecke. Hierfür wird das Authorware Shockwave Plugin benötigt. (von Paul Cheetham, Dept. of Archaeological Sciences, University of Bradford) Sprache: englisch

Tools for Quantitative Archaeology (TFQA) besteht aus 45 einzelnen Programmen, die speziell auf die Bedürfnisse von Archäologen bei der quantitativen Auswertung der Grabunsgergebnisse zugeschnitten sind. Sprache: englisch

R ist eine freie Programmiersprache für statistisches Rechnen und statistische Grafiken, die für Windows, Mac OS, Linux und UNIX-Derivate zur Verfügung steht. Sprache: englisch