Vorderasiatische Archäologie

Umfassende Homepage des Restaurierungsprojektes am Vorderasiatischen Museum in Berlin, in dem seit 1993 die im Zweiten Weltkrieg zerstörten Funde des ehemaligen Berliner Tell Halaf Museums restauriert werden. Sprachen: deutsch, englisch, französisch

Bericht über archäologische Feldforschung der »Joint German-Pakistani Archaeological Mission to Kalat« in der pakistanischen Provinz Belutschistan von 1996 bis 2001 Sprache: englisch

Auf diesen Seiten wird ausführlich über die seit 2010 laufende Erforschung palastähnlicher Strukturen auf einem Plateau oberhalb der Felsenstadt Petra berichtet. Die Anlage ist trotz ihrer abgelegenen und schwer erreichbaren Lage von einem ausgeprochenen Luxus geprägt und wird von den Forschern als nabatäische Antwort auf die Gipfelpaläste Herodes d.Gr. angesehen. Sprache: englisch

Forschungsarchiv des Oriental Institute, Chicago, mit datenbankgestützer Recherchemöglichkeit in den Publikationen und Forschungsberichten, sowie Diskussionsforen und Online-Artikel. Sprache: englisch

Der offizielle Blog des Göbekli Tepe-Ausgrabungsprojekts ist der direkte Draht für Informationen, aktuelle Nachrichten und gelungene Aufnahmen rund um das vom Deutschen Archäologischen Institut getragene Forschungsprojekt. Sprache: englisch

Die Webseiten bieten einführende Informationen über das Projekt »Ur of the Chaldees« , mit dem das Britische Museum und das Museum der Universität Pennsylvania die gesamte Dokumentation sowie die Funde und Befunde der Ausgrabungen von Leonard Woolley aus den Jahren 1922 bis 1934 digitalisieren und als Datenbank zugänglich machen möchten. Sprache: englisch

Als Teil des Digitalisierungsprojektes »Ur of the Chaldees: A Virtual Vision of Woolley's Excavations« sucht UrCrowdsource nach möglichst vielen Freiwilligen, die die handschriftliche und manschinengeschriebene Ausgrabungsdokumentation aus den 1920er und 1930er Jahren transkribieren. Nach einer Anmeldung kann man sich auf der Webseite Material zur Bearbeitung herunterladen. Sprache: englisch

Umfassende Darstellung der seit 2000 stattfindenden Forschungskampagnen im Wadi Farasa Ost in Petra, der antiken Hauptstadt der Nabatäer. Die untersuchten Strukturen bilden einen multifunktionalen Komplex, der funeräre, kultische und repräsentative Elemente enthält und von einigen Forschern für eine königliche Grablege gehalten wird. Die in der Mitte des 1. Jhs. n.Chr. errichtete Anlage reflektiert die Kontakte dieses arabischen Volkes mit der griechischen und römischen Kultur und gibt eine ausgezeichnete Vorstellung von der Architektur hellenistischer und römischer Paläste, ja sie stellt sogar über weite Strecken eine recht exakte Kopie dar. Sprache: englisch

Ein Bericht über die Expeditionen zur Ruinenstadt Zafar in der Region Himyar im Jemen der Universität Heidelberg seit 1998. Sprache: englisch

Zahlreiche Bände der Zeitschrift des 1877 gegründeten Deutschen Vereins zur Erforschung Palästinas können hier im Volltext online gelesen oder in verschiedenen Formaten auf den eigenen Rechner heruntergeladen werden (bis Bd. 30/1907). Die Aufsätze widmen sich verschiedenen Aspekten der Geschichte und Kultur Palästinas, darunter auch archäologischen Forschungen. Sprache: deutsch