Neue Welt

Dem US-Kapitol in Washington DC direkt gegenüber steht das neue Nationalmuseum für die Ureinwohner des amerikanischen Kontinents. Die im September 2004 eröffnete Smithsonian-Einrichtung ist alles andere als gewöhnlich. Schon das Gebäude folgt Grundprinzipien indianischer Architektur. Und es sind Ureinwohner, die entscheiden, was ausgestellt werden darf. Radiobeitrag von Diane Scherzler bei SWR 2, mit Sendemanuskript zum Download. Sprache: deutsch

Interaktive Zeitleiste zur (Vor-) Geschichte von Alberta, Kanada. In einer Verbreitungskarte werden die archäologischen Fundstellen der Region zur jeweils gewählten Zeitstufe angezeigt - vom Department of Archaeology der Uni Calgary. (Zur Ansicht wird das Flash-Plugin benötigt) Sprache: englisch

Forscher streiten um die Besiedlung der Neuen Welt. Wer kam als erster - und wann? Artikel von Cletus Gregor Barié in WISSENSCHAFT.DE vom 1.8.2000. Sprache: deutsch

Beim Archaeology Channel können mehrere Videos zu verschiedenen archäologischen Themen (z.B. zu Mesa Verde / Colorado, Mound Builders in Ohio etc.) als "Streaming Media" angeschaut werden. Man benötigt hierfür den Windows Media Player oder den RealVideo Player. Archaeology Channel ist ein Projekt der amerikanischen non-profit Organisation "Archaeological Legacy Institute" Sprache: englisch

Umfassende Beschreibung der archäologischen Funde und Befunde aus den arktischen Regionen Nordamerikas Sprache: englisch

Eine Einführung in die Archäolgie der arktischen Region Kanadas (speziell zu Forschungen über die Dorset Kultur) in Form einer Diashow - vom Department of Archaeology der Uni Calgary Sprache: englisch

Eine kleine "Seidenstraße" haben amerikanische Archäologen in den bolivianischen Anden entdeckt: Die beinahe 300 Kilometer lange Handelsroute ist über 4000 Jahre alt. Artikel von Marcel Falk in DAMALS ONLINE vom 15.2.2002. Sprache: deutsch

In der Onlineausgabe des vom mexikanischen »Instituto Nacional de Antropología e Historia« herausgegebenen Magazins »Arqueología Mexicana« finden sich neben aktuellen Nachrichten auch thematisch sortiert Kurzfassungen aller Artikel der Printausgaben. Sprache: spanisch

Teilseite der »Ciudad Virtual de Antropología y Arqueología « mit mehreren Artikeln zu (südamerikanischen) Felsbildern Sprache: spanisch

Lange ging man davon aus, dass sibirische Nomaden vor über 13 000 Jahren über die Beringstrasse nach Amerika wanderten und den Kontinent besiedelten. Doch nun finden Anthropologen, Genforscher und Linguisten immer mehr Indizien für andere Hypothesen. Artikel von Christian Nürnberger in GEO EPOCHE Nr. 4 vom Oktober 2000 ("Indianer"). Sprache: deutsch