Hominids for Schools

Hominids for Schools ist ein Projekt zur Verbesserung der Bildungschancen junger Menschen in Afrika durch deutsche Partnerschulen. Ziel ist die Schaffung eines interkulturellen Dialogs auf Basis der gemeinsamen Menschheitsgeschichte. Beim Kauf eines Lern- und Unterrichtskoffers mit didaktischen Materialien zur Menschheitsentwicklung erhält eine Schule in Afrika die gleichen Unterrichtsmaterialien. Das Projekt wird gemeinschaftlich durchgeführt von der Abteilung für Didaktik der Biowissenschaften an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main, dem Forschungsinstitut und Naturmuseum Senckenberg und der Uraha Foundation. Unterstützt wird das Projekt vom Zentrum für Lehrerbildung und Schul- und Unterrichtsforschung und der Gesellschaft für Didaktik der Biowissenschaften. Sprache: deutsch

Status

Aufnahme in den Guide am 05.11.2010
Letzte Aktualisierung des Eintrags: 05.11.2010
Letzte Prüfung der URL: 10.06.2024
Status: OK

Statistik

Seitenaufrufe Der Eintrag wurde bisher 298 mal angeklickt.
User-Wertung Der Eintrag wurde bisher noch nicht von Besuchern bewertet.
Jetzt bewerten
Kommentare Zu diesem Eintrag wurde bisher kein Kommentar abgegeben.
Jetzt einen Kommentar schreiben

Kategorien