Corpus der Minoischen und Mykenischen Siegel

Für die Erforschung der minoisch-mykenischen Kultur stellen die Gemmen und Siegelabdrücke auf antiken Tonplomben mit ihren vielfach figürlichen Darstellungen eine primäre Bildquelle dar. Von jedem Siegel werden in diesem Corpus Fotos des Originals, eines modernen Abdrucks sowie eine Motivzeichnung in vergrößertem Maßstab wiedergegeben. Ergänzt werden die Abbildungen durch Beschreibungen und die Bibliographie. Ein Projekt der Kommission für Archäologie der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz. Sprache: deutsch

Status

Aufnahme in den Guide am 30.11.2007
Letzte Aktualisierung des Eintrags: 30.11.2007
Letzte Prüfung der URL: 18.10.2019
Status: OK

Statistik

Seitenaufrufe Der Eintrag wurde bisher 262 mal angeklickt.
User-Wertung 10 von 10 Sternen
Der Eintrag wurde von 1 Besucher bewertet und erzielte dabei eine durchschnittliche Wertung von 10.00 Punkten (bestmögliche Wertung: 10 Punkte).
Jetzt bewerten
Kommentare Zu diesem Eintrag wurde bisher kein Kommentar abgegeben.
Jetzt einen Kommentar schreiben

Kategorien