Fachgebiete

Auf der Website „VDR-Wissen“ stellt der Verband der Restauratoren (VDR) e.V. Artikel, Publikationen, Videos und Podcasts rund um die Bewahrung von Kunst- und Kulturgut zur Verfügung. Geplant ist auch ein Diskussionsforum für fachliche und berufspraktische Fragen der Konservierung und Restaurierung. Sprache: deutsch

Der Ende 2015 gegründete »Verbund Archäologie Rhein-Main« (VARM) wird neben den Univeristäten Mainz, Frankfurt und Darmstadt auch von den Hochschulen Mainz und Wiesbaden getragen. Dazu kommen das Römisch-Germanische Zentralmuseum Mainz (RGZM), die Römisch-Germanische Kommission des Deutschen Archäologischen Instituts in Frankfurt a.M. (RGK), die Denkmalämter der Länder Hessen und Rheinland-Pfalz sowie Museen der Region. Die kooperierenden Einrichtungen wollen einen Verbund gleichberechtigter Partner bilden, der ein außerordentlich breites Spektrum archäologischer Arbeit, Forschung und Lehre abdecken soll. Im Internet ist der Verbund mit Stand 12/2015 nur mit einer kurzen Informationseite präsent. Sprache: deutsch

Internetseite eines Verbundes von mehreren archäologischen Sparten an der Uni Wien: Zu den Bereichen Luftbildarchäologie, geophysikalische Prospektion, Archäometallurgie, feinschmiedetechnische Untersuchungen, Archäozoologie, Dendrochronologie, Archäobotanik, Archäometrische Keramikuntersuchungen, Experimentelle Archäologie findet man auf den Seiten findet Beschreibungen von Forschungsprojekten. Die Artikel können teilweise als PDF heruntergeladen werden. Sprache: deutsch

Auf L.I.S.A., dem Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung, gibt es mittlerweile in der Rubrik »Videos« eine beeindruckende Vielfalt an Dokumentarfilmen, Interviews, Reportagen, etc. aus der Welt der Historischen Geisteswissenschaften. Sprache: deutsch

Das Forschungsprojekt am Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (IEG) untersucht in fünf Teilstudien die Entstehung und Entwicklung des UNESCO-Welterbes und analysiert die verschiedenen Dimensionen der Kultur- und Naturerbe-Debatten. Sprachen: deutsch, englisch

Im WissenschaftsCampus bündeln die Universität Mainz und das Römisch-Germanische Zentralmuseum Mainz ihre Kompetenzen und Ressourcen zu einer interdisziplinären Byzanzforschung. Die Webseite informiert aktuell über die Aktivitäten und einzelnen Untersuchungen des Forschungsverbundes. Sprachen: deutsch, englisch

Der als Non-Profit-Unternehmen eingetragene »World Archaeology Congress« ist die einzige global organisierte archäologische Gemeinschaft. WAC will die archäologischen Wissenschaften weltweit vernetzen und so einem breiten Publikum besser zugänglich machen. Die Homepage informiert über die Struktur des WAC und die alle vier Jahre stattfindenden Kongresse. Sprache: englisch

Das »Zentrum Vormodernes Europa« wurde gegründet, um die an der Universität Tübingen laufenden Forschungen zu Gesellschaften und Kulturen der Zeit vor dem 19. Jahrhundert fakultäts- und fächerübergreifend zu fördern und zu konzentrieren. Sprache: deutsch