Städte & Regionen

Die Stadtarchäologie Hall (Tirol) und das Museum Stadtarchäologie informieren auf ihren Webseiten sehr umfassend über die Grabungs- und Forschungsarbeiten in Hall und bieten einen guten Einblick in die mittelalterliche und frühneuzeitliche Stadt. Sprache: deutsch

Info-Seiten der Stadtarchäologie der Stadt Wien. Sprache: deutsch

Das Stadtmuseum St. Pölten präsentiert in seinen Dauerausstellungen neben der Stadtgeschichte auch die Ur- und Frühgeschichte der näheren Umgebung. Auf der Homepage erhält man einen guten Überblick der Abteilungen und aktuellen Aktivitäten des Museums. U.a. finden sich auf der Webseite auch einige Ausgrabungsberichte der Stadtarchäologie St. Pölten. Sprache: deutsch

Der Verein Steirische Eisenstraße ist eine gemeinnützige Einrichtung. Seine Tätigkeit dient der Förderung der wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklung im Vereinsgebiet unter Berücksichtigung des montanhistorischen Erbes. Die grundlegende Bedeutung der Region für die industrielle Entwicklung der Steiermark und Österreichs soll anhand der reichen montanhistorischen Denkmäler, Tradition und Fertigkeiten der Bevölkerung aufbereitet und einem breiten Publikum in attraktiver Form zugänglich gemacht werden. Sprache: deutsch

Das Projekt TRANSROMANICA widmet sich dem gemeinsamen kulturellen Erbe Europas. Die Initiative, die 2003 bis 2006 von der EU gefördert wurde und seit 2007 als Verein fortgeführt wird, will die Faszination, welche die Romanik ausübt, einem breiten Publikum nahe bringen. Zehn Regionen in sieben Staaten sind hier mit den wichtigsten Bauwerken vertreten. Sprachen: deutsch, englisch, italienisch, slowenisch

Auf der Webseite werden zahlreiche Angebote, Sehenswürdigkeiten, Museen etc. gebündelt, die entlang der alten römischen Straße liegen. Die »Via Claudia Augusta« verläuft durch das heutige Venetien, das Trentino, Südtirol und Tirol bis nach Bayern. Sprachen: deutsch, englisch, italienisch

»Via Imperialis« ist ein Verbund zahlreicher Schlösser und Burgen in Österreich, der sowohl als Interessensvertretung als auch als gemeinsames Marketinginstrument der Mitglieder fungiert. So kann man sich auf den Webseiten über Ausstellungen, Veranstaltungen und andere Angebote der teilnehmenden Häuser informieren. Sprache: deutsch

Via Julia ist ein Projekt, das sich am Verlauf der Römerstrasse von Günzburg nach Salzburg orientiert. Auf der Homepage dieses Projektes findet man Informationen zur römischen Straße und zu einzelnen Veranstaltungen und Teilprojekten entlang der Strecke. Sprache: deutsch

Die vom Kuratorium Pfahlbauten verantwortete Homepage vermittelt einen umfassenden Einblick in das »Weltkulturerbe Pfahlbauten« in Österreich. Neben einführenden Artikeln finden sich aktuelle Nachrichten und Veranstaltungen sowie zahlreiche Informationen zu den laufenden Projekten, die sich mit der Vermittlung, dem Schutz und der Erforschung der prähistorischen Hinterlassenschaften befassen. Flankiert werden diese Informationen von einem sehr ambitionierten Blog, auf dem zahlreiche Autoren über ihre Tätigkeiten im Rahmen der Pfahlbauforschung berichten. Sprache: deutsch

Der neue digitale Kulturgüterkataster der Stadt Wien zeigt mit umfangreichem Kartenmaterial die kulturgeschichtliche und stadtplanerische Entwicklung Wiens von der Frühzeit bis in die Gegenwart. In der Karte zur Stadtarchäologie werden archäologische Fundstellen und Siedlungsbereiche im heutigen Stadtgebiet angezeigt. Eine Objektsuche ermöglicht eine gezielte Abfrage nach Siedlungsbereich, Zeitalter, Bezirk und Fundtyp. Sprache: deutsch