Städte & Regionen

Jahresrückblick der Stadtarchäologie Wien in Forum Archaeologiae 65/XII/2012. Sprache: deutsch

In dem seit Anfang 2015 bestehende Blog schreibt die Archäologin Claudia-Maria Behling über archäologische Themen, gibt Informationen zur Kulturvermittlung und bespricht Ausstellungen und Museen. Eine sehr schöne Idee ist die Serie »Aus dem Tagebuch eines Archäologen«, in dem sie aus dem archäologischen Berufsalltag berichtet. Sprache: deutsch

Der österreichweit agierende Verein sieht sich als Vermittler zwischen der interessierten Öffentlichkeit und der archäologischen Fachwelt und möchte die Bürgerbeteiligung an Archäologie und Denkmalpflege in Österreich fördern. Der Verein informiert auf seiner Homepage über seine Ziele und Organisationsstrukturen, präsentiert die Partnerinstitutionen und bietet einen Veranstaltungskalender. Sprache: deutsch

Das Archäologiemuseum im Schloss Eggenberg in Graz ist Teil des Universalmuseums Joanneum und präsentiert die archäologischen Funde aus der Steiermark. Auf der Website findet man Informationen zu den Ausstellungen, der Sammlung und zu den Forschungsprojekten des Museums. Sprachen: deutsch, englisch

Das Museum Fliess in Österreich beherbergt drei bedeutende archäologische Fundkomplexe: den mittelbronzezeitlichen Opferschatz vom Moosbruckschrofen, die Opfergaben vom bronze- bis eisenzeitlichen Brandopferplatz und dem römischen Kultplatz auf der Pillerhöhe sowie den hallstattzeitlichen Bronzehort von Fließ. Daneben fungiert das Museum auch als Dokumentationszentrum für die römische Straße "Via Claudia Augusta". Sprache: deutsch

Das in Globasnitz (Kärnten, Österreich) gelegene Museum präsentiert die archäologischen Ausgrabungen am Hennaberg (die antike Siedlung Juenna) und einem ostgotischen Gräberfeld. Sprache: deutsch

ASIST ist ein gemeinnütziges Beschäftigungsprojekt und Forschungsstelle für Archäologie des Landes Steiermark. Die Homepage informiert über die Ziele und Dienstleistungen der Initiative, sowie über die bisherige Ausgrabungsprojekte. Sprache: deutsch

Sehr ambitionierte und gut gemachte private Homepage, die zahlreiche Burgen und Schlösser in Europa aufführt, wobei der Schwerpunkt auf Deutschland und Österreich liegt. Zu den aufgenommenen Anlagen finden sich jeweils fundierte und ausführliche Informationen. Ähnliches, allerdings in einem kleinerem Umfang, bietet die Webseite auch für vor- und frühgeschichtliche Stätten. Daneben beschreibt die Autorin sehr detailliert und mit persönlichem Bezug »Living History« am Beispiel des Mittelalters. Sprache: deutsch

Ein Artikel von Christian Gugl, Michael Doneus, Franz Humer, Michael Klein, Volker Paschke und Günther Weinlinger über die Erstellung eines dreidimensionalen Modells der antiken Stadt Carnuntum in Forum Archaeologiae 58/III/2011. Sprache: deutsch

Eine Sonderausstellung in Graz bot vom 9.1.-14.3.03 einen umfassenden Überblick über die Ergebnisse der archäologischen Stadtkernforschung der letzten Jahre. Urgeschichtliche und mittelalterliche Funde bieten ein neues Bild des alten Graz. Artikel von Otto H. Urban vom Institut für Ur- und Frühgeschichte der Universität Wien in SCIENCE.ORF.AT vom 13.1.2003. Sprache: deutsch