Basel: Die Birsigmündung – von der römischen Siedlung zum modernen Stadtquartier

Beim Neubau des Amtes für Umwelt und Energie in Basel stießen Archäologen an der Spiegelgasse auf zahlreiche Mauern, verfüllte Kellerräume und Reste von mittelalterlichen Holzgebäuden sowie eines repräsentativen Gebäudes des 13. Jahrhunderts. Die Ergebnisse der Ausgrabungen werden auf der Webseite in einer interaktiven Präsentation veranschaulicht und erlauben einen schönen Einblick in die Entwicklung Basels von der römischen Epoche bis ins Mittelalter. Sprache: deutsch

Status

Aufnahme in den Guide am 12.05.2023
Letzte Aktualisierung des Eintrags: 12.05.2023
Letzte Prüfung der URL: 17.06.2024
Status: OK

Statistik

Seitenaufrufe Der Eintrag wurde bisher 43 mal angeklickt.
User-Wertung Der Eintrag wurde bisher noch nicht von Besuchern bewertet.
Jetzt bewerten
Kommentare Zu diesem Eintrag wurde bisher kein Kommentar abgegeben.
Jetzt einen Kommentar schreiben

Kategorien

Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien aufgelistet: