Persepolis. Images of an Empire

Unter der Leitung von Ernst Herzfeld und Erich Schmidt nahmen bei den Ausgrabungen des Oriental Institute (Universität Chicago) von 1931 bis 1939 im antiken Persepolis auch die beiden Fotographen Hans-Wichart von Busse und Boris Dubensky teil, die in unzähligen Aufnahmen die antike Architektur von Persepolis dokumentierten. Auf der Basis dieser Fotosammlung hat das Oriental Institute eine Online-Ausstellung konzipiert, die die wichtigsten Architekturmerkmale der achämenidisch-persischen Epoche herausarbeitet. Sprache: englisch

Status

Aufnahme in den Guide am 29.11.2019
Letzte Aktualisierung des Eintrags: 29.11.2019
Letzte Prüfung der URL: 29.11.2019
Status: neu aufgenommen

Statistik

Seitenaufrufe Der Eintrag wurde bisher 38 mal angeklickt.
User-Wertung Der Eintrag wurde bisher noch nicht von Besuchern bewertet.
Jetzt bewerten
Kommentare Zu diesem Eintrag wurde bisher kein Kommentar abgegeben.
Jetzt einen Kommentar schreiben

Kategorien

Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien aufgelistet: