Forschungen zum Erhalt ausgewählter Denkmäler in der VR China

Mit einer Laufzeit von fast 25 Jahren zielte das chinesisch-deutsche Projekt auf den wissenschaftlichen Austausch, die Weiterentwicklung und die Erprobung von Konservierungsverfahren für Kulturgüter der Provinz Shaanxi und seit 2006 auch der Provinz Sichuan. Der Lehrstuhl für Restaurierung, Kunsttechnologie und Konservierungswissenschaft der Technischen Universität München (TUM) war u.a. an der Restaurierung der berühmten Terrakotta-Armee, zweier buddhistischer Tempelanlagen aus dem 8. und 16. Jahrhundert sowie von Wandmalereien jüngerer Epochen (19. Jahrhundert) beteiligt. Auf den Webseiten des Projektes kann man die ausführlichen Dokumentationen der einzelnen Teilprojekte herunterladen. Sprachen: deutsch, englisch

Status

Aufnahme in den Guide am 27.03.2015
Letzte Aktualisierung des Eintrags: 05.03.2021
Letzte Prüfung der URL: 24.06.2024
Status:

Statistik

Seitenaufrufe Der Eintrag wurde bisher 284 mal angeklickt.
User-Wertung Der Eintrag wurde bisher noch nicht von Besuchern bewertet.
Jetzt bewerten
Kommentare Zu diesem Eintrag wurde bisher kein Kommentar abgegeben.
Jetzt einen Kommentar schreiben

Kategorien

Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien aufgelistet: