Sachsen

Die Archäologische Gesellschaft in Sachsen wurde im Dezember 2011 gegründet, um die archäologische Denkmalpflege und Forschung sowie die Vermittlung deren Ergebnisse zu fördern. Sie richtet sich an alle an der Landesarchäologie Interessierte und bietet ihren Mitgliedern ein umfangreiches Jahresprogramm aus Exkursionen, Wanderungen, Vorträgen, Vernissagen, Ausstellungsbesuchen und Tagungen. Sprache: deutsch

Herausbildung und Entwicklung von Kunst, Kultur und Wissenschaft alter Völker und Kulturen stehen seit 1973 im Mittelpunkt von monatlichen Vorträgen und Exkursionen zur Archäologie und Völkerkunde. Sprache: deutsch

Der Mittel- und Ostdeutsche Verband für Altertumsforschung e. V. (MOVA) wurde am 13. Mai 1991 in Halle/Saale gegründet. Sein Ziel ist die Förderung der archäologischen Forschung vornehmlich in den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen. Sprache: deutsch

Ein kurzer Abriß der Entwicklung des Rochlitzer Geschichtsvereins und seine Satzung sowie Informationen zu Rochlitz und Professor Dr. Wiliam Clemens Pfau, dessen Gründer und verdienten Heimatforscher, auf den auch die umfangreiche archäologische Sammlung im Museum Schloß Rochlitz zurückgeht. Sprache: deutsch