Seeufersiedlungen

Kurze Infos zu den Pfahlbauten im Gebiet um den Neuenburgersee (Tipp: auf die Bilder klicken) Sprache: deutsch

Schöne, einfache Webseite über die Pfahlbauten im Schweizer Mitteland. Mit zahlreichen Bildern und kurzen Texten bekommt liefern die Seiten eine gute Übersicht über das Thema. Sprache: deutsch

Ein nettes Browser-Game, bei dem man als Archäologe die Feuchtbodensiedlung von Pfyn im Schweizer Kanton Thurgau finden und ausgraben muss. Als Hilfsmittel stehen Probebohrungen, Bagger und Schaufel zur Verfügung. Im Rahmen eines knappen Budgets gilt es, möglichst viele Funde unversehrt auszugraben. Hat man etwas gefunden, gibt es nicht nur Punkte sondern auch Informationen zum Fund. Funde kann man auch untersuchen lassen, um noch mehr darüber zu erfahren (was neben Erkenntnisgewinn auch Punkte bringt, aber auch das Budget belastet). Leider liegt der Fokus des Spiels ausschließlich auf den Funden, die man ziemlich leicht übersehen und zerstören kann. Auf die bei der Suche freigelegten (Haus-) Befunde braucht man im Hinblick auf das Punktekonto hingegen keine Rücksicht zu nehmen. Ansonsten eine schöne Idee für ein kleines Spiel zwischendurch. Sprache: deutsch

Eine Einführung in die Forschungsgeschichte und neuere Forschungen zu den Seeufersiedlungen rund um die Alpen (Beitrag von Dr. Helmut Schlichtherle zum Schwerpunktthema "Pfahlbauten und Seeufersiedlungen") Sprache: deutsch

Auf der offiziellen Webseite zur UNESCO Weltkulturerbestätte »Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen« werden 111 der beinahe 1.000 bekannten archäologischen Pfahlbaustationen in sechs Ländern um die Alpen (Schweiz, Österreich, Frankreich, Deutschland, Italien und Slowenien) vorgestellt. Außerdem findet man hier Übersichtskarten und zahlreiche ergänzende Informationen zum Thema, teilweise direkt als Download, teilweise als CD-ROM bestellbar. Sprachen: deutsch, englisch, französisch

Vorbericht über Ausgrabungen einer chalcolithischen Moorsiedlung des 4. Jahrtausends v.Chr. durch das Landesdenkmalamt Baden-Württemberg im Rahmen des Projekts "Bodensee-Oberschwaben". Von M. Mainberger. Sprache: deutsch

Botanische Analysen der endneolithischen Seeufersiedlung Saint-Blaise/Bain des Dames am Neuenburgersee: Beschreibung des Projektes an der ETH Zürich mit den vorläufigen Ergebnissen Sprache: deutsch

Timmendorf-Nordmole und Jäckelberg-Nord: Erste Untersuchungsergebnisse zu submarinen Siedlungsplätzen der endmesolithischen Ertebølle-Kultur in der Wismar-Bucht, Mecklenburg-Vorpommern. Sprache: deutsch

Die Webseite gibt eine gute Zusammenschau von paläolithischen und mesolithischen Fundstellen in Europa mit Feuchtbodenerhaltung. Zu jeder aufgeführten Fundstelle findet sich eine kurze Zusammenfassung der Funde und Befunde sowie weiterführende Literatur und Links. Sprache: englisch

Homepage eines Forschungsprojektes an der Universität Basel, das untersucht, ob das Ende der Seeufersiedlungen im circumalpinen Raum kulturelle oder umweltbedingt Gründe hatte. Sprache: englisch