Eisenzeit

Eine Sondagegrabung erbrachte einen Einbaum und Pfostensetzungen aus der mittleren Hallstattzeit. Von J. Köninger, publiziert in »Archäologie in Deutschland« 1/97. Sprache: deutsch

Artikel "Eisenzeit" in Wikipedia, der freien Enzyklopädie Sprache: deutsch

In Ostercappeln-Venne wird derzeit ein Gehöft aus der vorrömischen Eisenzeit nachgebaut. Die Idee ein Eisenzeithaus zu rekonstruieren steht im Zusammenhang mit dem Ausgrabungsprojekt Schnippenburg. Auf dem 3000 qm großen Areal wurde im Sept. 2008 bereits das Haupthaus vom Typ Haps eingeweiht. Inzwischen wurden auch schon einzelne Nebengebäude errichtet. Die Rekonstruktion des Wohnstallhauses basiert auf einem Ausgrabungsbefund aus Holsten-Mündrup, Landkreis Osnabrück. Auf dem Gelände gibt es ein vielfältiges Angebot für Gruppen und Schulklassen. Sprache: deutsch

Ausgehend von den drei Fundorten Tanum in Schweden, Százhalombatta in Ungarn und Monte Polizzo auf Sizilien erforscht das internationale Projekt die Entwicklung der ersten komplexeren Gesellschaften im Europa des 2. und 1. Jahrtausends v.Chr. Auf den Seiten wird das Gesamtprojekt und seine Einzelprojekte kurz vorgestellt. Sprache: englisch

Wie tafelten die alten Griechen und Römer? Was stand bei Etruskern, Ägyptern oder Kelten auf dem Speiseplan? Neben den Antworten zu diesen Fragen bietet die Seite eine umfassende virtuelle Sammlung von über 11.000 Objekten aus 400 Museen. Anhand antiker Texte und zahlreicher Fotos werden von den Nahrungsmitteln über die Zubereitung und das Geschirr bis hin zu Räumlichkeiten und den Tischsitten mit viel Liebe zum Detail alle erdenklichen Aspekte rund um das Thema Ernährung behandelt. Sprache: deutsch

In der Nähe der toskanischen Stadt Massa Marittima stießen Archäologen auf die Überreste einer bisher unbekannten etruskischen Stadt, deren Alter auf etwa 2700 Jahre geschätzt wird. Artikel von Katja Bammel in wissenschaft.de vom 9.4.2002. Sprache: deutsch

Bericht über die Ausgrabungen in Skrea (Halland, Südwestschweden) mit Befunden von der Bronzezeit bis ins frühe Mittelalter. Sprache: englisch

Umfangreiche Informationsseite zur Archäologie des antiken Nubien, bzw. des heutigen Nordsudans. U.a. ist auf den von der University of Leicester betreuten Seiten zahlreiches Material des »Mahas-Survey« der Universität Khartoum veröffentlicht, bei dem fast 700 Fundstellen vom Päläolithikum bis ins späte Mittelalter neu entdeckt und erforscht wurden. Sprache: englisch

Wie der Alltag der Etrusker aussah, können italienische Archäologen nun noch besser erklären: Sie haben die bisher größte etruskische Siedlung freigelegt. Artikel von Astrid Viciano in der ZEIT Nr. 21/2002 über neue Funde am Lago dell'Accesa bei Grosseto. Sprache: deutsch

Online abrufbare Publikationen des DFG-Schwerpunktprogramms 1171 »Frühe Zentralisierungs- und Urbanisierungsprozesse. Zur Genese und Entwicklung frühkeltischer Fürstensitze und ihres territorialen Umlandes« Sprache: deutsch