Filme

Es sollte eine Nacht der Superlative werden: Die Nacht der Pyramiden. Einige Wissenschaftler sind mit den Forschungsergebnissen zufrieden, doch der Zuschauer wurde irritiert zurückgelassen. Was bleibt, sind Müdigkeit und die späte Erkenntnis, dass die Live-Übertragung gar keine war. Artikel von Alva Gehrmann in SPIEGEL ONLINE vom 17.9.2002, mittlerweile nur noch gegen Bezahlung abrufbar. Sprache: deutsch

Die RASSEGNA INTERNAZIONALE DEL CINEMA ARCHEOLOGICO entstand im April 1990 in Rovereto (Italien) mit dem Ziel, das Interesse eines großen Publikums für Themen der Archäologischen Forschung und des Schutzes der Kultur zu wecken. Das Festival wird vom Städtischen Museum von Rovereto organisiert, dem Museum, in dem Archäologen wie Paolo Orsi und Federico Halbherr um die Jahrhundertwende tätig waren. Sprache: italienisch

Webseite der auf arte laufenden Zeichentrickserie über eine paläolithische Familie und deren alltägliche Probleme. Sprachen: deutsch, französisch

"Time Team" ist die Archäologie-Doku-Reihe des britischen Senders Channel4, die seit 1994 regelmäßig ausgestrahlt wird. Auf der Homepage findet man Informationen zu den einzelnen Sendungen, kann verschiedene Videoclips anschauen oder Interviews mit den Beteiligten anhören. Wer des Englischen mächtig ist, kann einige interessante Dinge aus der britischen Archäologie erfahren. Sprache: englisch

Auf L.I.S.A., dem Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung, gibt es mittlerweile in der Rubrik »Videos« eine beeindruckende Vielfalt an Dokumentarfilmen, Interviews, Reportagen, etc. aus der Welt der Historischen Geisteswissenschaften. Sprache: deutsch

Das montags bis freitags ab 14:30 im MDR ausgestrahlte Wissens-Magazin »LexiTV« hat auf dieser Seite seine bisherigen Beiträge zum Thema »Frühgeschichte« zusammengestellt, darunter »Bronzezeit«, »Kelten«, »Ägypten«, »Maya«, »Neandertaler« uvm. Sprache: deutsch

Das Smithsionian National Museum bietet auf seinem Themenportal »What does it mean to be human« zahlreiche Videos an, in denen man den Wissenschaftlern bei ihrer Arbeit »über die Schulter« blicken kann und Grundlagen der paläollithischen Forschung verständlich erklärt bekommt. Sprache: englisch

Auf der Website werden Phototouren- und Galerien zu ägyptologischen Stätten, 3D-Modelle, Flash-Applikationen, Karten, Videos u.v.m. angeboten. Des weiteren gibt es zahlreiche altägpyptische Texte in englischer Übersetzung (z.b. Totenbuch, Mythen, Liebeslieder), Pharaonen- und Götterlisten und Einblicke in Schrift und Sprache. Sprache: englisch

Das Internetportal LISA der Gerda-Henkelstiftung folgt mit einer Videodokumentation der Archäologin Nataliya Polosmak, die sich der Erforschung der reiternomadischen Kultur der Xiongu (3. und 4. Jahrhundert v. Chr.) widmet. Nataliya Polosmak konzentriert dabei ihre Forschung auf die sog. Fürstengräber der Xiongu, um der Rekonstruktion dieser Gesellschaft ein Stück näher zu kommen und den Wahrheitsgehalt antiker chinesischer Quellen besser abschätzen zu können. Sprache: deutsch

Direktlink zu den Ergebnissen der Suche nach Videos zum Thema "Archäologie" bei YouTube. Sprache: deutsch