Wenn die Zunge nach Ton schmeckt: Briefumschläge vor 4000 Jahren

Wie Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterntvmsnbc berichtet, wurden während der diesjährigen Grabunsgkampagne auf dem Hügel von Kültepe-Kanis in der Nähe von Kayseri nicht nur Briefe aus der Zeit vor 4000 Jahren gefunden, sondern auch die dazu passenden tönernen Umschläge.

Nachrichten durchblättern

Die Briefe belegen den Schriftverkehr zwischen Anatolien und Mesopotamien. "Der Inhalt der Briefe unterscheidet sich nicht so sehr von den heutigen. Es geht um Wirtschaft, Erbschaften, Liebe und Beschwerden. Die in Keilschrift geschriebenen Tontafeln wurden zudem nach dem Trocknen in tönerne Umschläge gesteckt", sagte Dr. Hamdi Bicer, der Direktor des Museums in Kayseri. Für ihn sind die Umschläge ein Zeichen für die Wichtigkeit der Privatsphäre in dieser Zeit.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben