Mumien aus dem Moor - Das Geheimnis der Moorleichen

Zweite Vorlesung der KinderUniHannover im Wintersemester 2007/2008

Nachrichten durchblättern

Dr. Dagmar-Beatrice Gaedtke-Eckardt löst am Dienstag, 13. November 2007 "Das Geheimnis der Moorleichen". Um 17.15 Uhr, im Audimax der Leibniz Universität Hannover, Welfengarten 1, 30167 Hannover, erfahren die jungen wissbegierigen Studierenden mehr über dieses Thema.

"Was verraten uns die geheimnisvollen Toten aus dem Moor? Wie sind die Menschen ins Moor gekommen?" fragen sich viele Kinder und auch Erwachsene. Dr. Dagmar-Beatrice Gaedtke-Eckardt erklärt, was Moorleichen über das Leben und Sterben in der Vergangenheit berichten. Anhand von Beispielen zeigt die Vortragende, wie die Menschen in früheren Zeiten beispielsweise ihre Haare getragen haben und wie sie gekleidet waren. "In den Zügen der Toten ahnt man Zeugnisse eines uns fremden Lebens. Ihr Schweigen weckt Neugier", so Dr. Gaedtke-Eckardt.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Erwachsene sind in Begleitung von Kindern herzlich willkommen, das Audimax ist jedoch für die Kinder reserviert. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass in der Vorlesung auch Bilder von Moorleichen zu sehen sein werden.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben