Jahresabschlussführung zur Grabung in Isingerode

Nachrichten durchblättern

 

Die diesjährigen Grabungen am Burgwall von Isingerode, Kreis Wolfenbüttel, haben überraschende Ergebnisse zur jungbronzezeitlichen und germanischen Siedlungsphase geliefert. Zum Abschluss der diesjährigen Grabungen laden das Braunschweigische Landesmuseum (Abt. Ur-und Frühgeschichte) und die Freunde der Archäologie im Braunschweiger Land FABL e.V. zu einer Abschlussführung am 29.10.2006 um 15.00 Uhr ein.

Die Einladung im PDF-Format mit einer Kurzinformation zur Ausgrabung finden Sie hier.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben