Der Oberleiserberg in Niederösterreich

Der Oberleiserberg ist eine der markantesten Erhebungen im niederösterreichischen Weinviertel. Die seit 1976 durchgeführten Grabungen des Instituts für Ur- und Frühgeschichte der Universität Wien liefern ein reichhaltiges Spektrum an Funden aus der Bronzezeit, der Spätlatènezeit, der Spätantike und der Zeit der Völkerwanderung. Zu den jüngsten Entdeckungen gehören die Reste eines germanischen Königshofes aus dem 5. Jh. n. Chr. Die Befunde geben erstmals konkrete Hinweise für das Aussehen (Größe und Bauweise) eines Herrschaftssitzes am Rande des Römischen Reiches zur Zeit der Völkerwanderung. Sprache: deutsch

Status

Aufnahme in den Guide am 10.05.2004
Letzte Aktualisierung des Eintrags: 18.05.2006
Letzte Prüfung der URL: 30.01.2023
Status: Server antwortet nicht

Statistik

Seitenaufrufe Der Eintrag wurde bisher 481 mal angeklickt.
User-Wertung 7 von 10 Sternen
Der Eintrag wurde von 13 Besuchern bewertet und erzielte dabei eine durchschnittliche Wertung von 7.70 Punkten (bestmögliche Wertung: 10 Punkte).
Jetzt bewerten
Kommentare Zu diesem Eintrag wurde bisher kein Kommentar abgegeben.
Jetzt einen Kommentar schreiben

Kategorien

Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien aufgelistet: