Amara West - Investigating life in an Egyptian town

Das vom Britischen Museum getragene Ausgrabungsprojekt Amara West im heutigen Nordsudan wird auf der Homepage des Museums recht umfassend beschrieben. Die antike Siedlung war einst die Hauptstadt des Reiches von Kusch und fast 500 Jahre Teil des pharaonischen Ägyptens. Aktuelle Informationen werden auf einem Blog des Projektes veröffentlicht. Sprache: englisch

Status

Aufnahme in den Guide am 03.03.2017
Letzte Aktualisierung des Eintrags: 03.03.2017
Letzte Prüfung der URL: 12.04.2021
Status: neue Adresse (Umleitung)

Statistik

Seitenaufrufe Der Eintrag wurde bisher 158 mal angeklickt.
User-Wertung Der Eintrag wurde bisher noch nicht von Besuchern bewertet.
Jetzt bewerten
Kommentare Zu diesem Eintrag wurde bisher kein Kommentar abgegeben.
Jetzt einen Kommentar schreiben

Kategorien

Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien aufgelistet: