The Amphipolis Tomb

Das erst im Jahr 2012 entdeckte Amphipolis- oder Kasta-Grab ist mit einem Durchmesser von 158 m die bisher größte Grabanlage, die in Griechenland entdeckt wurde. Aufgrund der Größe wurde zeitweise vermutet, es handle sich um das Grab Alexanders des Großen, doch diese Theorie wurde mittlerweile verworfen. Vielmehr scheint hier ein reicher Makedone bestattet worden zu sein. Im August 2014 wurde mit den archäologischen Ausgrabungen begonnen, die ersten Ergebnisse, Fotos und Zeichnungen werden zeitnah auf der speziell dafür eingerichteten Internetseite online gestellt. Hier finden sich auch ein interaktiver Plan und ein 3D-Modell der Anlage. Sprachen: englisch, griechisch

Status

Aufnahme in den Guide am 14.11.2014
Letzte Aktualisierung des Eintrags: 14.11.2014
Letzte Prüfung der URL: 30.01.2023
Status: neue Adresse (Umleitung)

Statistik

Seitenaufrufe Der Eintrag wurde bisher 237 mal angeklickt.
User-Wertung Der Eintrag wurde bisher noch nicht von Besuchern bewertet.
Jetzt bewerten
Kommentare Zu diesem Eintrag wurde bisher kein Kommentar abgegeben.
Jetzt einen Kommentar schreiben

Kategorien

Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien aufgelistet: