Unterwasserarchäologie in Mexiko

In Zusammenarbeit mit dem Instituto National de Antropologia e Historia (National Institute of Anthropology and History, INAH) untersuchen Kieler Unterwasserarchäologen der Arbeitsgruppe für maritime und limnische Archäologie (AMLA) seit Sommer 2009 geflutete Höhlensysteme und Cenoten (Einsturzdolinen) im nördlichen Teil der mexikanischen Halbinsel Yucatan. Die Wissenschaftler sollen die archäologischen Funde und Befunde unterschiedlicher Zeitstellung aus den weit verzweigten Höhlensystemen der Bundesstaaten Yucatan und Quintana Roo erforschen und erhalten. Die Website informiert über das Projekt und bietet stimmungsvolle Bilder und Videos sowie ein Blog, in dem über die aktuellen Arbeiten berichtet wird. Sprache: deutsch

Status

Aufnahme in den Guide am 03.12.2010
Letzte Aktualisierung des Eintrags: 03.12.2010
Letzte Prüfung der URL: 18.10.2019
Status: Server antwortet nicht

Statistik

Seitenaufrufe Der Eintrag wurde bisher 164 mal angeklickt.
User-Wertung 9 von 10 Sternen
Der Eintrag wurde von 2 Besuchern bewertet und erzielte dabei eine durchschnittliche Wertung von 9.50 Punkten (bestmögliche Wertung: 10 Punkte).
Jetzt bewerten
Kommentare Zu diesem Eintrag wurde bisher kein Kommentar abgegeben.
Jetzt einen Kommentar schreiben

Kategorien

Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien aufgelistet: