Mittelamerika

Das von mehreren Departments der Universität von Illinois (USA) getragene Netzwerk versucht die archäologischen und interdisziplinären Forschungsprojekte zur Geschichte der Afrikaner außerhalb des afrikanischen Kontinents zu bündeln. Die Webseiten bieten durch Linkverzeichnisse und Veranstaltungshinweise einen guten Überblick. Sprache: englisch

Im Mexiko-Lexikon (ähnlich wie Wikipedia) sind in der Kategorie "Azteken" über 180 Artikel rund um die mittelamerikanische Hochkultur aufgeführt. Sprache: deutsch

Dieses argentinische Portal zu Anthropologie und Archäologie mit Schwerpunkt Lateinamerika bietet Beiträge zu zahlreichen verschiedenen Themen (u.a. Felsbilder, Tourismus) Sprache: spanisch

Sie sind in Mexiko, Guatemala, Belize, Honduras, El Salvador sowie Nicaragua zu finden und begeistern Archäologen und Reisende gleichermaßen: die Spuren vergangener Zivilisationen Mesoamerikas. Eine aufregende Reise durch die große Geschichte der Hochkulturen Mittelamerikas. Artikelfolge in NATIONAL GEOGRAPHIC SPECIAL Nr. 1/2003 mit einschlägigen Museumstipps Sprache: deutsch

Informationen zu der berühmten Handschrift in der Sächsischen Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden. Sprache: deutsch

Das Projekt »EAAMS« von Dr. Clifford T. Brown and Dr. Walter R. T. Witschey versammelt mittlerweile GIS-Daten zu über 6000 Maya-Fundstellen. Um sofort all diese Orte »anzusurfen« kann man sich das Tool »Maya Sites for Google Earth« herunterladen. Sprache: englisch

FLAAR ist eine Non-Profit-Organisation, die sich der großformatigen Fotografie der Kunst und Architektur Lateinamerikas verschrieben hat. Sprache: englisch

Das vom »Archaeological Institute of America« herausgegebene Portal berichtet mit Hilfe von Videos, Artikeln, Forschungsberichten und Blogs über zahlreiche weltweit stattfindende Grabungen. Sprache: englisch

Anschauliche Seiten über die verschiedenen Kulturen in Mittelamerika: Olmeken, Huaxteken, Tolteken, Zapoteken, Mixteken, Maya und Azteken. Sprache: deutsch

Auf dieser Seite finden sie, gut Sortiert, unzählige archäologische Stätten fotografisch Dokumentiert und entsprechende Informationen zu den Bildern. Der Schwerpunkt liegt bei den Mayas (Zentralamerika). Sprache: deutsch